Archiv Kulturlandschaftspreis und Sonderpreis Kleindenkmale

1991 stiftete der Schwäbische Heimatbund den Kulturlandschaftspreis mit dem Ziel, privates Engagement zu unterstützen sowie herausragende Verdienste um die Erhaltung, Pflege und Wiederherstellung von Kulturlandschaften zu würdigen. Seither ist der Kulturlandschaftspreis im württembergischen Landesteil eine feste Größe im kulturellen Leben unseres Landes. Seit 1995 wird er in Zusammenarbeit mit dem Sparkassenverband Baden-Württemberg vergeben.

Um die beispielhaften Leistungen, die Einzelpersonen oder Gruppen für die Erhaltung und Betreuung von Kulturlandschaft oder Kleindenkmalen erbracht haben, auf einen Blick ermessen zu können, finden Sie hier vollständiges Archiv mit allen Preisträgern des Kulturlandschaftspreises seit 1991. Der Sonderpreis Kleindenkmale wird seit dem Jahr 2000 vergeben, der Jugend-Kulturlandschaftspreis seit 2014.

Alle Preisträger seit 1991

Aufrufe: 373