Die Gremien des SHB

Neben dem in der Satzung vorgesehenen Vorstand und der hauptamtlichen Geschäftsführung tragen weitere Gremien zur Arbeit des Schwäbischen Heimatbundes bei – die Ausschüsse sowie der Beirat.

Beirat

  • Dr. Nicole Bickhoff, Vorsitzende des Württ. Geschichts- und Altertumsvereins, Stuttgart
  • Dr. Axel Burkarth, Leiter der Landesstelle für Museumsbetreuung, Stuttgart
  • Prof. Dr. Johanna Eder, Direktorin des Naturkundemuseums, Stuttgart
  • Prof. Dr. Sigrid Hirbodian, Direktorin des Instituts für Geschichtliche Landeskunde und Historische Hilfswissenschaften, Universität Tübingen
  • Prof. Dr. Sabine Holtz, Direktorin der Abt. Landesgeschichte am Historischen Institut, Universität Stuttgart
  • Bernd Jäger, Geschäftsführer der JaKo Baudenkmalpflege GmbH, Rot an der Rot
  • Prof. Dr. Gerald Maier, Präsident des Landesarchivs Baden-Württemberg, Stuttgart
  • Jürgen Meissner, Geschäftsführer der ÖkoMedia GmbH, Stuttgart
  • Prof. Dr. Paula Lutum-Lenger, Leiterin des Hauses der Geschichte, Stuttgart
  • Prof. Dr. Astrid Pellengahr, Direktorin des Landesmuseums Württemberg, Stuttgart
  • Dr. Rupert Schaab, Direktor der Württembergischen Landesbibliothek
  • Johannes Schmalzl, Hauptgeschäftsführer der IHK Region Stuttgart
  • Prof. Dr. Claus Wolf, Abteilungspräsident im Regierungspräsidium Stuttgart, Leiter des Landesamts für Denkmalpflege, Esslingen
  • Prof. Dr. Sabine Zinn-Thomas, Leiterin der Landesstelle für Volkskunde im Landesmuseum Württemberg, Stuttgart

Die Ausschüsse und ihre Vorsitzenden

Denkmalpflege und Städtebau

Neben dem Vorsitzenden Prof. Dr. Albrecht Rittmann, Korntal, gehören dem Gremium an: Ulrich Gräf, Freudental; Matthias Grzimek, Kirchheim/T.; Dr. Martin Hahn, Esslingen; Beata Hertlein, Tübingen; Luise Lüttmann, Illingen-Schützingen; Prof. Dr. Rainer Prewo, Nagold; Peter Rothemund, Stuttgart; Peter Schell, Stuttgart; Uwe Stuckenbrock, Stuttgart; sowie Dr. Bernd Langner als Geschäftsführer des Schwäbischen Heimatbundes.

Naturschutz und Umwelt

Derzeit nicht besetzt.

Arbeitskreis Ländlicher Raum

Vorsitzende ist Prof. Dr. Christel Köhle-Hezinger aus Esslingen. Dem Arbeitskreis gehören weiter an: Martina Blaschka M.A., Stuttgart; Dr. Gerhard Faix, Schwäbisch Gmünd; Andreas Felchle, Maulbronn; Dr. Helmut Gerber, Stuttgart; Prof. Dr. Werner Konold, Freiburg; Dr. Bernd Langner, Pliezhausen; Ulrike Schütze, Schwäbisch Gmünd; Dipl.-Geogr. Wolfgang Thiem, Rottenburg; Prof. Dr. Manfred Thierer, Leutkirch. Der Arbeitskreis beschäftigt sich mit den Themen Kulturlandschaft, Historische Dorfanalyse, Landverbrauch, Windkraft, Bräuche und Kleindenkmale.

Redaktion Schwäbische Heimat

Unter dem Vorsitz von Irene Ferchl, Stuttgart, gehören dem Gremium an: Dr. Wolfgang Alber, Reutlingen; Reinhold Fülle, Stuttgart; Ulrich Schmid, Nürtingen; Prof. Dr. Wilfried Setzler, Tübingen; Dr. Raimund Waibel, Stuttgart; sowie Susanne Wetterich, Stuttgart. Der Ausschuss ist bis Juni 2021 im Amt und wird künftig durch einen Redaktionsbeirat in neuer Zusammensetzung ersetzt.

Veranstaltungen

Unter dem Vorsitz von Manfred Waßner, Bissingen, plant und beschließt dieses Gremium die Themen und Inhalte der vielfältigen Veranstaltungen des Schwäbischen Heimatbundes, insbesondere die Vortragsreihen und das Reiseprogramm. Dem Ausschuss gehören weiter an: Stefanie Alber M.A., Stuttgart; Dr. Dieter R. Bauer, Stuttgart; Dr. Bernd Breyvogel, Esslingen; Frank Dietrich, Stuttgart; Dr. Jürgen Lotterer, Stuttgart; Dr. Petra Steymans-Kurz, Stuttgart; Prof. Dr. Benigna Schönhagen, Rottenburg am Neckar; Dr. Raimund Waibel, Stuttgart; Dagmar Waizenegger M.A., Tübingen; sowie als SHB-Geschäftsführer Dr. Bernd Langner, Pliezhausen.

Weitere Fachgremien

Jury für den Denkmalschutzpreis Baden-Württemberg

Sie setzt sich zusammen aus fachlich versierten Vertreterinnen und Vertretern verschiedener Einrichtungen. Dem Gremium gehören an:

Vorsitzender: Dr. Gerhard Kabierske, Südwestdeutsches Architekturarchiv saai Karlsruhe (zugleich Vertreter des Landesvereins Badische Heimat)
 
Für den Schwäbischen Heimatbund: Ulrich Gräf, Freudental; Dr. Bernd Langner, Pliezhausen; Dr. Karsten Preßler, Esslingen | Für das Landesamt für Denkmalpflege Baden-Württemberg: Prof. Dr. Ulrike Plate, Esslingen | Für die Architektenkammer Baden-Württemberg: Matthias Grzimek, Kirchheim/Teck | Für die Wüstenrot Stiftung: Dr. Anette Busse, Karlsruhe | Für den Städtetag Baden-Württemberg: Frank Mienhardt, Konstanz.

Jury Kulturlandschaftspreis

Die Jury für den Kulturlandschaftspreis des Schwäbischen Heimatbundes gemeinsam mit dem Sparkassenverband Baden-Württemberg und der Sparkassen-Stiftung Umweltschutz setzt sich aus insgesamt neun Vertretern zusammen.

Außer dem Vorsitzenden Dr. Volker Kracht, Referatsleiter Naturschutz und Landschaftspflege i.R. im Regierungspräsidium Tübingen, gehören dem Gremium an: Martin Baumgartner, Ltd. Ministerialrat i.R.; Prof. Dr. Werner Konold, Albert-Ludwigs-Universität, Freiburg; Hans-Peter Kopp, Ministerium für Ländlichen Raum und Verbraucherschutz BW, Weil im Schönbuch; Prof. Karl H. C. Ludwig, Schlaitdorf; Dr. Hans Mattern, Schorndorf; Renate Riedinger, Ref. 56 Naturschutz und Landschaftspflege RP Tübingen; Prof. Dr. Friedrich Weller, Ravensburg; Reinhard Wolf, Landeskonservator i.R., Marbach a.N.

Aufrufe: 314