Grabsteine auf einem Friedhof

Stadtgruppe Stuttgart

Titelbild: Die Sanierung der Grabsteine auf dem Hoppenlaufriedhof gehörte in den letzten Jahren zu den wichtigsten Aufgaben der Stadtgruppe. (Foto: Archiv des SHB)

Liebe Mitglieder und Freund/innen der Stadtgruppe Stuttgart des Schwäbischen Heimatbundes,

Titelbild des Jahresprogramms
Das Programm der Stadtgruppe Stuttgart von Oktober 2021 bis Juli 2022

hier ist unser neues Programm. Wie schon im Vorjahr hat Corona die meisten Veranstaltungen auch im zurückliegenden Programmjahr leider vereitelt. Im neuen Programm für die Zeit von Oktober 2021 bis Juli 2022 wollen wir diese Veranstaltungen nachholen, angereichert um einige weitere Programmpunkte. Auch unsere beliebten Stammtische sollen weiterhin zu Ehren kommen.

Während ich diese Zeilen schreibe, prägen, anders als in den Vorjahren, nicht Hitzerekorde hierzulande, dafür aber solche in den USA, Kanada, Südeuropa und – wer hätte das gedacht – in Nord-Norwegen die Schlagzeilen, ebenso wie zahlreiche Waldbrände rund ums Mittelmeer und nicht nur dort. Bei uns sind es dieses Jahr mehr die Bilder von reißenden Fluten, immensen Schäden und vor allem die Nachrichten von unwetterbedingten zahlreichen Todesopfern in mehreren deutschen Bundesländern und in unseren Nachbarstaaten. Ein Grund mehr, neben Vorträgen, Lesungen und Stadtführungen auch die Auswirkungen des Klimawandels auf unsere Heimat weiterhin in unserem Programm zu thematisieren: Gefahren für Leib und Leben, Beeinträchtigung der Lebensqualität in Städten, Schäden an Infrastruktur und Denkmalen, Auswirkungen auf die Artenvielfalt, auf Feld und Wald, oft auch mit bitteren finanziellen Folgen für viele Land- und Forstwirte. Mit Veranstaltungen auch zu diesen Gegenwarts- und Zukunftsfragen möchten wir mehr als bisher die mittlere und jüngere Generation ansprechen sowie „Fridays for Future“-Aktive, mit ihrem Engagement und Sachverstand; siehe in unserem Programm insbesondere den Vortrag des Intendanten der Internationalen Bauausstellung IBA 27 StadtRegion Stuttgart am 10. November 2021 sowie die Besuche beim Deutschen Wetterdienst (10. März 2022) und im Haus des Waldes (12. Mai 2022).

Kommen Sie zahlreich, bringen Sie Freunde und Bekannte mit, werben Sie für uns und um neue Mitglieder. Für Mitglieder gibt es bei unserer Stadtgruppe ermäßigte Teilnahmebeiträge bei unseren Veranstaltungen.

Bei der Wahl der Wochentage und vor allem der Uhrzeit für den Beginn unserer Veranstaltungen versuchen wir weiterhin, ein starres Schema zu vermeiden, um einem möglichst breiten Kreis – sowohl Personen im Ruhestand als auch Berufstätigen – die Teilnahme an der einen oder anderen Veranstaltung zu erleichtern. Das ist und bleibt freilich eine Gratwanderung, zumal wir ja auch die Belange der Veranstaltungspartner berücksichtigen müssen.

Für neue Mitglieder in unserer Stadtgruppe bieten wir nach wie vor ein kleines Begrüßungsgeschenk (zu erfragen per Mail oder unter meiner Telefonnummer 0711 442935 oder 0172 6824559). Und noch ein Hinweis: Mit den Teilnahmebeiträgen, die wir auch bei für uns „kostenlosen“ Veranstaltungen erheben, finanzieren wir unser Programmheft sowie – bei Veranstaltungen mit Vortragshonorar – „Deckungslücken“, wie sie bei geringer Teilnehmerzahl leider oft entstehen.

Ich wünsche Ihnen für das kommende Programmjahr alles Gute und freue mich auf ein Wiedersehen. Passen Sie gut auf sich auf und bleiben Sie gesund!

Es grüßt Sie herzlich für den Vorstand
Ihr Stefan Frey

Programm der Stadtgruppe Stuttgart bis Juli 2022

Frühere Veranstaltungen im Jahresprogramm

Anmeldungen

Zum Organisatorischen: Bitte beachten Sie das Anmeldeverfahren. Senden Sie bitte Ihre Anmeldungen nicht an die SHB-Geschäftsstelle in der Weberstraße, sondern an meine Postanschrift oder E-Mail-Adresse.

SHB Stadtgruppe Stuttgart, c/o Stefan Frey, Bernsteinstraße 152, 70619 Stuttgart | stefan.j.frey@t-online.de

Eine Anmeldebestätigung erfolgt in der Regel nicht. Wenn aber eine Veranstaltung überbucht ist, informieren wir Sie und fragen, ob Sie auf die Warteliste möchten. Bitte teilen Sie uns daher und  insbesondere wegen möglicher kurzfristiger Corona-bedingter Absagen neben Ihrer Anschrift auch Ihre Telefonnummer mit und, falls vorhanden, Ihre E-Mail-Adresse. Für die Einhaltung der zum Zeitpunkt der Veranstaltung geltenden persönlichen „Corona“-Vorgaben (z. B. Masken, Impf- oder sonstige Nachweise und Regeln) tragen die Teilnehmenden selbst Sorge.

Eine weitere Bitte: Wenn Sie nach einer Anmeldung doch nicht kommen können, sagen Sie bitte unbedingt ab – auch mit Rücksicht auf andere Interessierte. Da wir bei Veranstaltungen mit begrenzter Teilnehmerzahl und reger Nachfrage eine Warteliste führen, können wir bei rechtzeitigen Absagen andere Teilnahmewillige über frei gewordene Plätze informieren.

Für die Reisen und Exkursionen der Orts-, Stadt- und Regionalgruppen gelten die Reisebedingungen des Schwäbischen Heimatbundes.

Vorstand der Gruppe

Weitere Informationen über unsere vielfältigen Aktivitäten und Veranstaltungen erhalten Sie direkt bei einem Vertreter der Stadtgruppe.

Vorsitzender

Stefan Frey
Bernsteinstraße 152, 70619 Stuttgart
Tel. 0711 442935 oder 0172 6824559
E-Mail senden

Stellvertretung

Bianca Jackisch-Metzler
Ernst-Heinkel-Straße 4/2, 70734 Fellbach
Tel. 0711 20300609

Uwe Waggershauser
Tailfinger Straße 61, 70567 Stuttgart
Tel. 0711 7189264

Aufrufe: 1025