Menschen rechen Heu zusammen

Die Träger des Kulturlandschaftspreises 1999

Kulturlandschaftspreis 1999: Landschaftspflegeeinsatz des Schwäbischen Albvereins Meßstetten mit Angehörigen des Luftwaffenkommandos Süd (Foto: Schwäbischer Albverein Meßstetten)

erste Seite eines Zeitschriftenartikels
Kulturlandschaftspreis 1999 Bericht

Ein Bericht über die Preisträger 1999 steht Ihnen als Bericht aus der Zeitschrift “Schwäbische Heimat” 1994/4 (pdf-Datei) zur Verfügung.

Die Preisträger 1999

Ortsvorsteher Manfred Lotz und einige Bürger von Wertheim-Waldenhausen (Main-Tauber-Kreis)

Ehemaliger Weinberghang Walzenberg im Taubertal

Mauer im Wald
Kulturlandschaftspreis 1999: Inmitten von Fichten findet man völlig intakte Trockenmauern. Sie sollen in den nächsten Jahren wieder Licht und Sonne bekommen (Foto: Wilfried Gerlinger)

Schäfer Herbert Pfeffer und Ehefrau Gerda, Frankenhardt (Kreis Schwäbisch Hall)

Kommunaler Landschaftspflegehof der Gemeinde Frankenhardt und Schäfer

Schäfer mit Hernde
Kulturlandschaftspreis 1999: Schäfer Pfeffer bei seiner Herde nahe Frankenhardt im östlichen Hohenlohe (Foto: Gemeinde Frankenhardt)

Vier Bedienstete des Landratsamtes Rems-Murr-Kreis, Korb (Rems-Murr-Kreis)

Erhalt und die traditionelle Nutzung eines Weinberges mit Trockenmauern am Kleinheppacher Kopf

eine Person arbeitet an einer Weinbergmauer
Kulturlandschaftspreis 1999: Die Arbeit im Mauerweinberg wie hier bei Kleinheppach ist recht beschwerlich (Foto: Uwe Schelling)
Weinbergmauer
Kulturlandschaftspreis 1999: ein Rest der historischen Weinberglandschaft mit ihrem Gewirr von Trockenmauern am Kleinheppacher Kopf (Foto: Uwe Schelling)

Vogelschutzverein Wurmlingen e.V., Rottenburg-Wurmlingen (Kreis Tübingen)

Umfassender Biotop- und Landschaftsschutz

Menschen sammeln zersägtes Holz ein
Kulturlandschaftspreis 1999: Die Gehölzpflege am Arbach bei Wurmlingen mit Blick auf den Spitzberg bei Hirschau dient dazu, die Bachufer in einem ansehnlichen Zustand zu erhalten (Foto: Vogelschutzverein Rottenburg-Wurmlingen)

NABU-Ortsgruppe Pfullingen (Kreis Reutlingen)

Naturnahe Bachufer, Kanäle und Wässerwiesen

zwei Personen hängen einen Brutkasten auf
Kulturlandschaftspreis 1999: Unter einer Brücke der Echaz bringen Mitglieder des NABU Pfullingen einen Brutkasten für Wasseramseln an (Foto: NABU Pfullingen)

Arbeitsgemeinschaft Naturschutz Pfullingen (Kreis Reutlingen)

Pflege von Trockenrasen und Wacholderheiden am Albrand

Menschen rechen Heu zusammen
Kulturlandschaftspreis 1999: Gemeinschaftliches Freihalten der Uhlandwsiese im Lippental bei Pfullingen (Foto: AGN Pfullingen)

Ortsgruppe des Schwäbischen Albvereins, Meßstetten (Zollernalbkreis)

Pflege von Heiden, Weidbuchen, Brunnenstuben und Kleindenkmalen

Gitter vor einem Kellereingang
Kulturlandschaftspreis 1999: Die “kleine Brunnenstube” am Steilhang bei Meßstetten (Foto: Schwäbischer Albverein Meßstetten)

Natur und Umwelt Veringen e.V., Veringenstadt (Kreis Sigmaringen)

Beobachtung und Pflege naturnaher Flusslandschaften

ein Bagger hebt Steine auf eine Mauer
Kulturlandschaftspreis 1999: Eine der zahlreichen Aktivitäten des Vereins “Natur und Umwelt Veringen e.V.”: Trockenmauerbau an einer Wegböschung (Foto: Verein Natur und Umwelt Veringenstadt)

Aufrufe: 17

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.