Warum Mitglied werden?

Es gibt viele Möglichkeiten, zum Denkmal- und Naturschutz aktiv etwas beizutragen. Die Mitgliedschaft im SHB ist die einfachste, denn schon mit Ihren Beiträgen und Spenden schaffen Sie eine wichtige Voraussetzung für dessen Arbeit.

Sie fühlen sich verantwortlich für sich und Ihre Mitmenschen, für Ihre Umwelt?
Sie stehen zur Geschichte Ihrer Heimat und identifizieren sich mit deren Kultur?
Tun Sie schon etwas, um diese Verantwortung und Identifikation zu festigen und weiter zu geben?

In der Satzung des Schwäbischen Heimatbundes ist dies seit über 110 Jahren vorbildlich niedergeschrieben. Rund 4.000 Mitglieder verfolgen bereits dieses Ziel.

Jahresbeitrag

Mitglied48,- Euro
Mitglied, in Ausbildung10,- Euro
juristische Personen und andere Institutionen 70,- Euro

Mit Ihrer Mitgliedschaft leisten Sie einen wichtigen Beitrag für den Erhalt unserer württembergischen Natur und Kulturlandschaft. Unterstützen Sie unsere Arbeit und unsere Aufgaben! Wer sich mit uns gemeinsam für die Heimat einsetzen will, ist herzlich willkommen.

Die Mitgliedschaft endet durch Austritt, Ausschluss oder Tod. Der Austritt ist nur auf Ende eines Jahres zulässig und muss dem Verein mindestens 3 Monate vorher schriftlich erklärt werden (aus der Satzung des SHB § 3 Mitgliedschaft.)

Das interessiert mich!

Falls Sie noch mehr wissen möchten, werfen Sie einen Blick auf unsere Online-Angebot. Oder Sie schicken uns eine Nachricht und erhalten neben einem Exemplar der “Schwäbischen Heimat” auch weitere Informationen (Kontakt)

Hier können Sie eine Beitrittserklärung als pdf herunterladen, ausdrucken, unterschreiben und an uns schicken bzw. an uns faxen: zur Beitrittserklärung.

Der SHB ist vom Finanzamt Stuttgart-Körperschaften für seine gemeinnützigen Aufgaben im Bereich der Volksbildung und der Heimatpflege als besonders förderungswürdig anerkannt. Spenden an den Heimatbund sind daher steuerlich absetzbar.

Überlassen Sie Denkmal- und Naturschutz nicht nur anderen! Machen Sie mit…

  • Ehrenamtliche Mitarbeit
    Hierfür gibt es viele Gelegenheiten: In den SHB-Ortsgruppen, bei der Aktion Kleindenkmale und einiges mehr.
  • Teilnahme an Naturpflege-Aktionen
    Regelmäßig finden in den SHB-Naturschutzgebieten Pflegeaktionen statt. Informationen finden Sie in der Rubrik Natur und Kulturlandschaft sowie in den Heften der “Schwäbischen Heimat”
  • Preisbewerbungen
    Als Eigentümer eines sanierten oder gerade im Umbau begriffenen Baudenkmals können Sie sich für unseren Denkmalschutzpreis bewerben. Im Bereich der Landschaftspflege werden herausragende Initiativen regelmäßig mit dem Kulturlandschaftspreis ausgezeichnet.
  • Augen und Ohren offen halten!
    Wenn Ihnen ein gefährdetes Objekt auffällt, wenn Sie auf ein interessantes Bürgerprojekt stoßen oder daran teilnehmen, wenn Sie der Meinung sind, dass der SHB über eine Sache berichten oder sich einschalten sollte … kurz: wo immer es etwas zu loben oder zu bemängeln gibt und Sie der Meinung sind, der Schwäbische Heimatbund sollte sich dessen annehmen: Lassen Sie es uns wissen!

Was geschieht mit Ihrem Geld?

Mit Ihren Beiträgen und Spenden ermöglichen Sie dem Verein unter anderem,

Aufrufe: 899