Förderung durch Spenden

Wenn Ihnen Denkmal- und Naturschutz in unserem Land ein besonderes Anliegen sind, wenn Sie die Vermittlung unserer Kultur- und Landesgeschichte für ein vorrangiges Thema halten und Sie den Schwäbischen Heimatbund noch stärker unterstützen möchten als durch Ihren Mitgliedsbeitrag, dann können Sie auch eine Spende leisten.

Da der SHB vom Finanzamt Stuttgart-Körperschaften für seine gemeinnützigen Aufgaben im Bereich der Volksbildung, des Naturschutzes, der Denkmal- sowie der Heimatpflege als besonders förderungswürdig anerkannt ist, sind Spenden an den Heimatbund steuerlich absetzbar. Für Beträge bis 200 Euro genügt Ihr Einzahlungsbeleg als Nachweis gegenüber dem Finanzamt. Bei höheren Zuwendungen stellen wir automatisch eine Spendenbescheinigung aus.

Im Vergleich zu anderen Institutionen ist der Jahresbeitrag des SHB gering – zumal darin auch der Bezug der Schwäbischen Heimat enthalten ist. Wir ermöglichen auf diese Weise auch jenen eine Mitgliedschaft, deren finanziellen Verhältnisse keine größeren Beträge zulassen.

Umso mehr bitten wir aber alle diejenigen, die etwas mehr an Verdienst und Vermögen haben, die Existenz und die Arbeit des SHB durch eine zusätzliche Jahresspende zu unterstützen. In den vergangenen Jahren waren dies immerhin über 50.000 Euro. Eine Spende ist auch ein Akt der Solidarität gegenüber jenen Mitgliedern, die nicht so viel aufbringen können.

Bitte unterstützen Sie unsere Arbeit auch weiterhin durch Ihre großzügige Unterstützung!

Unser Spendenkonto:
DE33 6005 0101 0002 1643 08 | bzw. Konto 2164 308, Landesbank Baden-Württemberg LBBW (BLZ 600 501 01)

Mitglied werden

Aufrufe: 73