Titelbild eines Buches

Thomas Kapitel: Zeitreise Ravensburg. Menschen, Orte und Ereignisse, die Geschichte schrieben

Silberburg-Verlag Tübingen 2023. 128 Seiten mit 90 Abbildungen. Hardcover 24,99 €. ISBN 978-3-84252-382-1

Titelbild eines Buches

Es liegt auf der Hand, dass ein 120-seitiges Buch über die alte Reichsstadt Ravensburg nicht den Anspruch erheben kann und will, die Geschichte der Stadt umfänglich zu beschreiben. Dennoch gelingt es dem langjährigen Zeitungsmacher und Kenner Thomas Kapitel in Zeitreise Ravensburg alle wichtigen Phasen und historischen Etappen der schönen Türmestadt im Schussental zusammenzufassen. Die Zukunft von Ravensburg beginnt geologisch mit den Gletscherbewegungen, die das Schussental schaffen und später mit der einsetzenden Sesshaftigkeit der Alamannen. Ravensburg selbst entstand dann unter dem Welfen Welf IV., der als der Gründer der Stadt gilt, als er die Ravenspurg errichtete, um in den Streitereien des 11. Jahrhunderts bestehen zu können. Seine Vorfahren waren die Grafen von Altdorf, also aus Weingarten.

Ravensburg erweist sich als vergleichsweise junge Stadt, die immer auch mit Herausforderungen im ländlichen Oberschwaben zu kämpfen hatte. Zu ihr gehören die Stiftung der Weißenau, der Minnesänger Ulrich von Winterstetten, Marktrecht und Reichsstadt, die Parität der Konfessionen, die bayerische und die württembergische Stadt, die Schwabenkinder, die Industrialisierung, die Pionierzeit der Eisenbahn, das entstehende Gesundheitszentrum im monastischen Frühling, die Spielestadt, die Oberschwabenschau, der Kinopionier Willi Burth, das Humpis-Quartier, die Räuberhöhle, das Kunstmuseum und selbstredend das Rutenfest. In kurzen Abschnitten mit umfangreicher Bebilderung entwickelte Thomas Kapitel ein handliches Kompendium der Stadtgeschichte, das sich amüsant, lehrreich und flüssig lesen lässt. Das Buch über »Menschen, Orte und Ereignisse, die Geschichte schrieben« ist auch gut als Reiseführer geeignet, denn Ravensburg ist stets eine (Zeit-)Reise wert.

Stefan Blanz

Views: 82

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert