schlossartiges Gebäude

Badens Schatztruhe und Wissensspeicher für Baden-Württemberg

Historisches Gebäude des Generallandesarchivs Karlsruhe (Von Andreas Praefcke, CC BY 3.0, LINK)

Das Generallandesarchiv Karlsruhe

Fahrt Nr. 31

Leitung: Manfred Waßner und Prof. Dr. Wolfgang Zimmermann

Freitag, 3. November 2023 (Halbtagesfahrt)

Abfahrt: 13.00 Uhr Stuttgart, Karlsplatz
Zustieg: 13.50 Uhr “Parken und Mitnehmen” an der Autobahnausfahrt Pforzheim West

Rund 1300 Jahre Geschichte werden hier verwahrt: Die schriftliche Überlieferung des Großherzogtums und des Hauses Baden, der Klöster Reichenau und Salem, des Bistums Konstanz und vieles andere steht im Generallandesarchiv Karlsruhe der Forschung zur Verfügung. Traditionsreich und modern zugleich ist dieser öffentliche Wissensspeicher, der für unsere Exkursion auch sonst verschlossene Türen öffnen wird.

Das Archiv, eines der traditionsreichsten und größten Deutschlands, war einst das Archiv des Großherzogtums Baden und sichert als Teil des Landesarchivs heute die Überlieferung der Landesbehörden im Regierungsbezirk Karlsruhe.

Staunen lässt der historische Kern der Bestände dieses Hauses: Im 19. Jahrhundert sind reiche, weit ins Mittelalter zurückreichende Archive hierher gelangt – weit über 130.000 Urkunden!

Professor Dr. Wolfgang Zimmermann, der Leiter des Hauses, wird uns einen Einblick hinter die Kulissen und in die verschlossenen Magazine, aber auch in die Aufgaben und Möglichkeiten eines modernen Archivs geben. Besondere Momente sind garantiert, wenn einzigartige historische Schätze gezeigt werden, und vielleicht wird die Lust am eigenen Forschen geweckt, wenn die Möglichkeiten zur digitalen Recherche und der moderne Lesesaal gezeigt werden.

Leistungen:

  • Fahrt im modernen Reisebus
  • fachlich qualifizierte Reiseleitung
  • alle Führungen

Preis: € 92,– pro Person

Reise buchen

Unsere Studienfahrten und Exkursionen sind bei unserem Partner Hartmann Reisen in Rottenburg-Oberndorf buchbar.

Direktlink: https://www.hartmann-reisen.eu | Die Reisen 2023 sind ab ca. 15. November buchbar.

Sie können auch eine E-Mail schreiben an info@hartmann-reisen.eu oder anrufen (Mo-Fr 9-17 Uhr) unter 07073 915-00. Es ist zunächst auch weiterhin möglich, sich beim Schwäbischen Heimatbund anzumelden; wir leiten Ihre Anmeldung gerne weiter. Die Abwicklung erfolgt auf jeden Fall über Hartmann Reisen. Einen Reisekatalog senden wir Ihnen übrigens gerne zu.

3. Nov. 2023, 13:00

Aufrufe: 15