Großes Torgebäude aus Stein

Der Untergang des Römischen Reiches

Porta Nigra in Trier | Bildhinweis: Von Berthold Werner – Eigenes Werk, Gemeinfrei, LINK

Fahrt zur Landesausstellung in Trier

Reise Nr. 33

Leitung: Prof. Dr. Holger Sonnabend

Abreise: Mittwoch, 2. November 2022
Rückreise: Freitag, 4. November 2022 (3 Reisetage)

Abfahrt: 8.00 Uhr Stuttgart, Karlsplatz (Rückkehr ca. zwischen 18.30 und 20.00 Uhr)
Zustieg: 8.45 Uhr “Parken und Mitnehmen” an der Autobahnausfahrt Heilbronn-Untergruppenbach (Rückkehr ca. zwischen 17.45 und 19.15 Uhr)
unverbindliche Zeitangaben, Änderungen vorbehalten

Wie kam es nach fast 1000 Jahren zum Untergang der Weltmacht Rom? Diese zentrale Frage bildet das Leitmotiv der großen Landesausstellung 2022 in Trier. Nach der erfolgreichen Nero-Ausstellung 2016 steht wieder die Antike im Mittelpunkt des Interesses. Die Ausstellung findet innerhalb der Moselstadt an drei verschiedenen Standorten statt. Das Rheinische Landesmuseum widmet sich auf 1.000 qm Ausstellungsfläche mit hochwertigen Exponaten aus internationalen Museen der Zeit von der Reichskrise des 3. Jahrhunderts bis zum Ende des Weströmischen Reiches am Ende des 5. Jahrhunderts. Sie ergründet die vielfältigen Faktoren, die für den Untergang des Römischen Reiches verantwortlich waren. Im Museum am Dom wird die Rolle des Christentums sowie der grundlegenden Wandel der religiösen Welt in Spätantike und frühem Mittelalter thematisiert. Und das Stadtmuseum Simeonstift Trier präsentiert zahlreiche hochkarätige Kunstwerke, die von dem Fortleben des  Römischen Reiches in der europäischen Geistes- und Kulturgeschichte zeugen.

Programm:

Trier: Besuch der Landesausstellung an ihren drei Standorten (Rheinisches Landesmuseum, Museum am Dom, Simeonstift) – ausführlicher Rundgang durch das römische Trier (Amphitheater,  Konstantinsbasilika, Kaiserthermen, Thermen am Viehmarkt, Porta Nigra, Römerbrücke).

Leistungen:

  • Fahrt im modernen Reisebus
  • fachlich qualifizierte Reiseleitung
  • 2 Übernachtungen mit Halbpension in einem guten Mittelklassehotel, Zimmer mit Dusche/WC
  • ggf. Kurtaxen/Tourismusabgaben
  • alle Führungen
  • alle Eintrittsgelder

Preis:

€ 610,– pro Person im Doppelzimmer
€ 690,– pro Person im Einzelzimmer

Außer beim Frühstück sind Getränke zu den Mahlzeiten nicht im Reisepreis enthalten.

Zu Mindestteilnehmerzahl, Absagefrist und Gruppengröße siehe Allgemeine Hinweise

Versicherungen

(auf Wunsch buchbar, siehe Allgemeine Hinweise):
Reiserücktrittskostenversicherung € 34,– pro Person

2. Nov. 2022 bis 4. Nov. 2022, 8:00-19:30

Aufrufe: 96