Unsere Reiseleiterinnen und Reiseleiter

. . . . . .

Unsere Reiseleiterinnen und Reiseleiter

Personen auf einer Wanderung

Unsere Reiseleiterinnen und Reiseleiter sind Kenner, Liebhaber und Spezialisten ihres Fachs. Mit viel Sorgfalt arbeiten sie ihre Reise für den Schwäbischen Heimatbund aus und führen unsere Gruppen mit großem Engagement. Berufliche und persönliche Kontakte ermöglichen es, dass uns auch einmal Türen geöffnet werden, die normalerweise verschlossen bleiben.

Julian Aicher, Leutkirch
geb. 1958; im Vorstand der Arbeitsgemeinschaft Wasserkraftwerke Baden-Württemberg e.V.
Stefanie Alber M.A., Stuttgart
Kunsthistorikerin am Institut für Auslandsbeziehungen: ifa-Galerie Stuttgart, Kunstvermittlerin im Kunstmuseum Stuttgart, Kunstreisen und -führungen, geb. 1962; Studium der Kunstgeschichte, Literaturwissenschaft und Geschichte.
Reinhard Lambert Auer M.A., Stuttgart
Theologe und Kunsthistoriker, Kunstbeauftragter der Ev. Landeskirche in Württemberg; geb. 1954; Studium: ev. Theologie, Kunstgeschichte, Religionswissenschaft
Dr. Letha Böhringer, Köln
seit 1991 Archivarin bei der Stadt Köln (Rheinisches Bildarchiv), Lehrbeauftragte für Geschichte des Mittelalters an der Universität Köln, Forschung zur Rheinischen Landesgeschichte und Kirchengeschichte des Mittelalters mit dem Schwerpunkt religiöse Frauen; Studium: Geschichte, Katholische Theologie, Kunstgeschichte
Ulrich Feldhahn M.A., Berlin
Kunsthistoriker, geb. 1965, Studium: Kunstgeschichte, Volkskunde, Denkmalpflege.
Beate Fries, Stuttgart
Reiseverkehrskauffrau, Mitarbeiterin des Schwäbischen Heimatbunds, geb. 1959.
Sven Gormsen, Tübingen
Texter und Gestalter; geb. 1953; Studium: Geschichte, Germanistik, Kunstgeschichte.
Celia F. Haller-Klingler M.A., Stuttgart
Leiterin des städtischen Graphik-Kabinetts der Stadt Backnang; geb. 1986; Studium: Kunstgeschichte und Musikwissenschaft in Karlsruhe und Heidelberg, danach Volontariat am Badischen Landesmuseum
Barbara Honecker M.A., Kirchheim/Teck
geb. 1961; Studium: Kunstgeschichte, Klassische Archäologie, Romanistik und ungarische Sprache
Kerstin Hopfensitz M.A., Stuttgart
Kulturwissenschaftlerin, Referatsassistentin in der Akademie der Diözese Rottenburg-Stuttgart, Kuratorin Miedermuseum Heubach, Lehrbeauftrage Modegeschichte an der Hochschule Pforzheim; geb. 1967; Studium: Empirische Kulturwissenschaft, Kunstgeschichte.
Prof. Dr. Christel Köhle-Hezinger, Esslingen
bis 2011 Inhaberin des Lehrstuhls für Volkskunde (Empirische Kulturwissenschaft) an der Universität Jena, geb. 1945; Studium: Volkskunde (EKW), Germanistik, Landesgeschichte.
Jutta Kraak M.A., Lichtenstein-Honau
freie Dozentin, Themen: neuere Geschichte, neue Medien, geb. 1957, Studium: Empirische Kulturwissenschaft, Soziologie und Pädagogik
Dorothee Kühnel, Freudenstadt
Dipl.-Geografin, Leiterin des Gemeindearchivs Baiersbronn; geb. 1961; Studium: Geografie, Empirische Kulturwissenschaft, Landesgeschichte,Volkskunde
Michael La Corte, M.A., Stuttgart
Historiker, Kulturvermittler; geb. 1982; Studium: Germanistik, Geschichte und Kunstgeschichte.
Dr. Albert de Lange, Karlsruhe
freier wissenschaftlicher Mitarbeiter an verschiedenen Institutionen, Autor und Herausgeber von Veröffentlichungen über die Geschichte der Waldenser, Vorstandsmitglied der Deutschen Waldenservereinigung, geb. 1952, Studium: Theologie, Schwerpunkt Kirchengeschichte
Dr. Bernd Langner, Pliezhausen
Geschäftsführer des Schwäbischen Heimatbundes, Kunst- und Bauhistoriker, Autor zu landes- und stadtgeschichtlichen Themen, geb. 1960; Studium: Kunstgeschichte, Germanistik, Geschichte.
Prof. Dr. Roman Lenz, Nürtingen
Professor für Landschaftsplanung an der Hochschule für Wirtschaft und Umwelt Nürtingen-Geislingen, geb. 1956; Studium: Agrarbiologie, Promotion in Landschaftsökologie.
Tilmann Marstaller M.A., Rottenburg-Oberndorf
freier Bauforscher und Archäologe; geb. 1968; Studium: Kunstgeschichte, Vor- und Frühgeschichte, Mittelalter- archäologie
Prof. Dr. Ulrich Müller, Waldstetten
Historiker, Professor i.R. des Staatlichen Seminars für Didaktik und Lehrerbildung (berufliche Schulen) in Stuttgart; geb. 1942; Studium: Deutsch, Geschichte, Politik
Dr. Hilde Nittinger
Oberbiologierätin i.R.; geb. 1942; Studium: Biologie.
Prof. Dr. Sabine Poeschel, Stuttgart
Professorin am Institut für Kunstgeschichte der Universität Stuttgart; Studium: Kunstgeschichte, Romanistik, Publizistik
Prof. Dr. Franz Quarthal, Rottenburg
Inhaber i.R. des Lehrstuhls für Landesgeschichte am Historischen Institut der Universität Stuttgart, geb. 1943, Studium: Geschichte, Germanistik, Romanistik.
Ute Raddatz
Diplom-Forstwissenschaftlerin, Leiterin des Naturschutzzentrums Obere Donau; Studium: Forstwissenschaften
Dr. Benigna Schönhagen, Rottenburg
Historikerin, Leiterin des jüdischen Kulturmuseums Augsburg-Schwaben, geb. 1952, Studium: Geschichte, Geographie, Germanistik.
Dr. Günter Schweigert, Stuttgart
Kurator am Staatlichen Museum für Naturkunde Stuttgart, Spezialist für Geologie und Paläontologie der Schwäbischen Alb, geb. 1964; Studium: Geologie und Paläontologie.
Sibylle Setzler M.A., Tübingen
Kunsthistorikerin, Museumspädagogin, geb. 1947, Studium: Kunstgeschichte, Pädagogik, Kulturwissenschaften.
Prof. Dr. Wilfried Setzler, Tübingen
Historiker, Honorarprofessor der Universität Tübingen, geb. 1943, Studium: Geschichte und Germanistik.
Prof. Dr. Holger Sonnabend, Stuttgart
Professor für Alte Geschichte am Historischen Institut der Universität Stuttgart; geb. 1956.
Dr. Volker Trugenberger, Sigmaringen
Leiter des Staatsarchivs Sigmaringen, geb. 1954, Studium: Geschichte, Germanistik, Latein
Prof. Wolfgang Urban M.A., Rottenburg
Diözesankonservator a.D. der Diözese Rottenburg-Stuttgart, Lehrbeauftragter an der Universität Tübingen (Fakultät: Geschichte und Philosophie), geb. 1948; Studium: Philosophie, Mathematik.
Dieter von Lüpke, Frankfurt/Main
Leitender Baudirektor i.R., geb. 1948
Dr. Raimund Waibel, Stuttgart
Historiker, geb. 1953; Studium: Geschichte, Romanistik, Kunstgeschichte.
Dagmar Waizenegger M.A., Tübingen
Kunsthistorikerin, Leiterin des Kulturamts Tübingen; geb. 1964; Studium: Kunstgeschichte, Germanistik, Politologie.
Manfred Waßner, Bissingen an der Teck
Kreisarchivdirektor und Leiter des Kreisarchivs Esslingen, Vorsitzender des Veranstaltungsausschusses beim Schwäbischen Heimatbund; zahlreiche Publikationen zur südwestdeutschen Landesgeschichte; geb. 1970; Studium: Geschichte, Chemie und Germanistik
Georg Wendt M.A., Aalen
Wissenschaftlicher Mitarbeiter beim Amt für Kultur und Tourismus Aalen; geb. 1986; Studium: Geschichte und Medienwissenschaft
Andrea Welz, M.A., Stuttgart
freiberufliche Kunsthistorikerin, Bloggerin und Studienreiseleiterin; geb. 1958; Studium: Kunstgeschichte, Allgemeine und Vergleichende Literaturwissenschaft
Hannes Wiedmann M.A., Blaubeuren
freiberuflicher Archäologe, vor allem tätig auf dem Gebiet steinzeitlicher Museumspädagogik und Archäotechnik; geb. 1957; Studium: Vor- und Frühgeschichte, Urgeschichte