Fachwerkhaus

Waiblingen – Junge Stadt in alten Mauern

Freitag, 17. Mai 2024, 16:00 Uhr

Ein kurzweiliger geführter Rundgang mit Wolfgang Wiedenhöfer, Mitglied im SHB und im Bundesverband der Gästeführer in Deutschland e.V.

Der Grundkurs in Sachen Waiblingen lässt die wichtigsten Stationen der wechselvollen Geschichte einer der ältesten Städte Württembergs in den malerischen Gassen zwischen Haus der Stadtgeschichte und Galerie Stihl Waiblingen, Weingärtnervorstadt, den Remsinseln, dem Marktplatz und dem Kirchenhügel lebendig werden; er führt zu den schönsten Plätzen der historischen Altstadt, hinab zur Rems und dann hinauf auf den mittelalterlichen Hochwachtturm. Wir erhalten interessante Einblicke und spannende Informationen über Land und Leute gestern und heute sowie über Waiblingen als Unternehmensstandort. Im Anschluss an die Stadtführung wollen wir den Tag und die Woche noch in einer Waiblinger Gaststätte ausklingen lassen

Begrenzte Teilnehmerzahl. Anmeldung bitte bis 13. Mai. Bitte festes Schuhwerk anlegen.
ACHTUNG: Dies ist eine Veranstaltung der Stadtgruppe Stuttgart. Bitte melden Sie sich hier an.

Treffpunkt: 17. Mai, 16:00 Uhr, vor dem Haus der Stadtgeschichte Waiblingen, Eva Mayr-Stihl-Platz; Treffpunkt für ÖPNV-Fahrt ab Hauptbahnhof Stuttgart (tief, S-Bahn), um 15:10 Uhr an Gleis 102, Abfahrt dort um 15:15 Uhr mit S 3 Richtung Backnang oder um 15:20 Uhr mit S 2 Richtung Schorndorf (vorbehaltlich Fahrplanänderung und Streckensperrungen; wer will, kann auch mit Regional-/Metropolexpress anreisen, ab Stuttgart Hauptbahnhof oben); Ausstieg am Bahnhof Waiblingen und von dort mit Buslinie 201 bis Haltestelle Waiblingen Galerie (Fußweg ca. 4 Minuten) oder Buslinie 204 oder 207 bis Haltestelle Waiblingen Stadtmitte (Fußweg ca. 10 Minuten); Parkmöglichkeit: Marktgarage Waiblingen (Fußweg ca. 3 Minuten).

Kostenbeitrag: Wir erheben für unsere Veranstaltungen – soweit nicht z.B. Eintrittsgebühren anfallen – in der Regel keine Teilnahmebeiträge mehr, sondern erbitten Spenden (mit denen wir unser Programmheft und „Deckungslücken“ bei Veranstaltungen mit Kosten für Honorare finanzieren)

Titelbild: Das Alte Rathaus Waiblingen | Von Silesia711 – Eigenes Werk, CC BY-SA 4.0 de, LINK

17. Mai. 2024, 16:00

Views: 183