Getreide-Ähre

Von der Gerste zum Bier (Exkursion)

(Titelbild: Sommergerste (von Benutzer: Peter Schill, eigenes Werk, CC BY-SA 3.0, LINK)

Donnerstag 29. Juni 2023 | 9 Uhr

Busfahrt zur Braukultur im Biosphärengebiet Schwäbische Alb

Leitung: Manfred Waßner und Mitarbeiter der Brauereien

Sie gilt als die Diva vom Acker: Bevor die Gerste zum Malz wird und daraus Bier gebraut werden kann, muss diese Feldfrucht rund vier Monate lang von der Saat bis zur Ernte gehegt und gepflegt werden. Zwar gedeiht sie auch auf Böden geringerer Güte, aber an nahezu alles andere stellt die Braugerste hohe Ansprüche, die schon bei der Saat beginnen. Mit der Schwäbischen Alb liegt mitten im Land ein traditionelles Anbaugebiet für Sommerbraugerste, das zudem noch einige kleine und mittelgroße Brauereien vorweisen kann. Im Biosphärengebiet schauen wir hinter die Kulissen des schwäbischen Bieres: Vom Feld bis zum Brauereikeller lernen wir den Weg des Bieres ins Glas kennen und erfahren, wie regionale Wirtschaftskreisläufe zwischen Landwirtschaft und Brauereien nachhaltig gestaltet werden können.

Zu den Zielen gehören u.a. Brauereien in Römerstein, Zwiefaltendorf und Zwiefalten.

Abfahrt: Karlsplatz Stuttgart | 9 Uhr
Rückkehr: ca. 18:00 Uhr

Gebühr (inkl. Busfahrt im modernen Reisebus, alle Führungen und Eintritte sowie Verkostungen): 80 € (Mittagessen Selbstzahler)

Beachten Sie alle Führungen, Exkursionen und Vorträge in dieser Reihe.

Information und Anmeldung

Veranstalter der Führungen und Exkursionen ist der Schwäbische Heimatbund e.V., Weberstraße 2, 70182 Stuttgart – Vereinsregister AG Stuttgart, Nr. 2326 – Tel: 0711 23942-11 (Mo-Do 9:30–12 Uhr), Fax: 0711 23942-44 | reisen@schwaebischer-heimatbund.de | www.schwaebischer-heimatbund.de

Anmeldungen sind schriftlich (Post, Fax oder Mail) oder telefonisch beim Schwäbischen Heimatbund möglich.

Den hier genannten Führungen und Exkursionen liegen die im Rahmen der Buchung zu vereinbarenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen für Tagesfahrten und Einzelreiseleistungen des Schwäbischen Heimatbundes e.V. zugrunde. Sie erhalten diese mit Ihrer Anmeldebestätigung.

Bezahlung: Der Teilnehmerbeitrag ist nach Eingang der Reisebestätigung und der AGB zu begleichen.

Datenschutz: Hinweise zur Verarbeitung Ihrer Daten im Rahmen einer Reisebuchung beim Schwäbischen Heimatbund erhalten Sie mit Ihrer Reisebestätigung oder auf Anfrage.

 

29. Jun. 2023, 9:00-18:00

Aufrufe: 34