Ausschnitt aus dem Titel einer Zeitschrift mit einem kleinen Windrad vor blauem Himmel

Schwäbische Heimat 2022|4

Die “Schwäbische Heimat” ist mehr als die Mitglieder-Zeitschrift des Schwäbischen Heimatbundes. Sie ist eine in Fachkreisen wie in der breiten Leserschaft anerkannte Vierteljahresschrift, in der ein breites Themenspektrum in wissenschaftlich fundierter und dennoch lesbarer Form Platz findet. Die “Schwäbische Heimat” ist so vielseitig wie der Schwäbische Heimatbund selbst!

Inhaltsverzeichnis 2022|4

Titel einer Zeitschrift
Seit 1931 steht das Windrad Steinhauser in Leutkirch-Ottmannshofen als ein letzter Zeuge für die einst verheißungsvolle Technik, auch in Oberschwaben Wasserpumpen mit Windkraft zu betreiben.
  • Die Kulturlandschaftspreise des Jahres 2022: Landschaftspflege in Feld, Wald und steiler Lage (Volker Kracht) [Kurzbeschreibung auf dieser Seite]
  • 6000 Jahre Landschaftsnutzung: Kulturwald im Naturraum Oberschwaben (Helmut Volk) [ganzen Beitrag lesen]
  • Wasserpumpen mit Windkraft. Aufstieg und Niedergang sächsischer »Westernmühlen« in Oberschwaben (Lutz Dietrich Herbst)
  • Von Feinzungengenießern und Wirkungstrinkern. Interview mit Vincent Klink, Wirt, Autor und Herausgeber (Wolfgang Alber und Irene Ferchl)
  • Ein mystischer Ort – still gelegen. Der Blumhardt-Friedhof in Bad Boll (Christian Buchholz)
  • Museen im Blick: Das Schulmuseum im Klösterle Schwäbisch Gmünd zeigt eine Sonderausstellung mit Versehtextilien (Irene Ferchl) [Leseprobe]
  • Margaretha Maickler geborene Kepler, verwitwete Binder. Rekonstruktion eines Frauenlebens (Uwe Geiger)
  • Von Plattenhardt nach Palästina. Sophie Rinkers Karriere als Lehrerin (Eva-Maria Klein)
  • Ein außerordentlicher Mann: Zu einem unbekannten Bildnis des Ephorus C. F. Schnurrer (Stefan J. Dietrich)
  • Ludwig Uhland als Schöpfer einer frühen Erinnerungskultur. Der Balladenzyklus über Graf Eberhard den Greiner (Ulrich Müller) [Leseprobe]

Hier finden Sie aktuelle Buchbesprechungen aus der »Schwäbischen Heimat«.

Haben wir Ihr Interesse geweckt?

Falls Sie noch nicht SHB-Mitglied sind, senden wir Ihnen gerne eine Ausgabe der ‘Schwäbischen Heimat’ zu. Ein Anruf (0711 23942-0) oder eine E-Mail genügt.

Dass die Mitgliedschaft im Schwäbischen Heimatbund den Bezug der “Schwäbischen Heimat” einschließt, haben Sie bereits erfahren. Wenn Sie SHB-Mitglied werden möchten, finden Sie unter Mitgliedschaft weitere Informationen.

Aufrufe: 96

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert