Fabrikgebäude

VERSCHOBEN! Die Fotosammlung des Stuttgarter Stadtarchivs

Stadtarchiv Stuttgart (© Stadtarchiv Stuttgart)

Reise Nr. 829

Führung: Heike van der Horst M.A.

Mittwoch, 15. November 2023 (Führung)
Treffpunkt: 17.00 Uhr, Stadtarchiv Stuttgart, Bellingweg 21

Diese Veranstaltung muss leider krankheitshalber ausfallen. Wir bemühen uns um einen Ersatztermin. Alle angemeldeten Personen werden informiert.

Preis:

€ 12,– pro Person
(Kostenbeitrag für den Schwäbischen Heimatbund; die Führung im Stadtarchiv ist kostenfrei)

Das Stadtarchiv Stuttgart ist mit Dokumenten im Umfang von über elf Regalkilometern der bedeutendste „Gedächtnisspeicher“ der Stuttgarter Stadtgeschichte.  Zu seinen Beständen gehören auch mehrere Millionen historischer Fotografien. Dieses riesige Bildreservoir zur Stuttgarter Geschichte setzt sich zusammen aus professionellen Fotografennachlässen, Familien- und Firmenbeständen sowie Einzelaufnahmen unterschiedlichster Herkunft. Darunter finden sich Dias oder Glasplattennegative ebenso wie seltene Unikatverfahren, gerahmte Großformate und aufwändig gestaltete Alben.

Unsere Veranstaltung gewährt einen Blick in die im Alltag nicht öffentlich zugänglichen Magazinräume. Anhand ausgesuchter Stücke bieten wir Ihnen eine ungewohnte Perspektive auf die Stuttgarter Geschichte jenseits der gängigen, häufig reproduzierten Motive. Zugleich erfahren Sie vieles über den Erhalt und die Pflege eines besonders kostbaren und zugleich empfindlichen historischen Kulturgutes.

Veranstaltung buchen

Die hier angebotene Veranstaltung (wie auch alle weiteren Exkursionen des Sonderprogramms “Ausstellungs- und Museumsfahrten 2023/24”) wird vom Schwäbischen Heimatbund selbst angeboten. Senden Sie Ihre Anmeldung deshalb in diesen Fällen bitte an den SHB (Kontakt).

Die übrigen SHB-Studienfahrten und Exkursionen buchen Sie bitte wie gewohnt bei unserem Partner Hartmann Reisen in Rottenburg-Oberndorf.

Selbstverständlich ist die Durchführung unserer Führungen und Exkursionen von den am Tag der Fahrt oder Führung aktuell geltenden Coronabestimmungen abhängig.

15. Nov. 2023, 17:00

Visits: 175