Regionalgruppe Böblingen-Sindelfingen

Naturdenkmal (ehemaliger Steinbruch) in Darmsheim | Bildhinweis: Von qwesy qwesy, CC BY 3.0, Link

Fritz-Eberhard Griesinger, seinerzeit Vorsitzender des Schwäbischen Heimatbundes, hatte es sich nicht nehmen lassen, am 23. Februar 2006 zur Gründungsversammlung der Regionalgruppe Böblingen des Schwäbischen Heimatbundes in die Städtische galerie contact nach Böblingen zu kommen. Der Einladung des Heimatbundes zur Gründung einer Regionalgruppe, die im wesentlichen die Belange der Region um die Städte Sindelfingen, Herrenberg und Böblingen abdecken soll, waren an die vierzig Mitglieder gefolgt. Nach seiner Begrüßung leitete Fritz-Eberhard Griesinger zu den Wahlen für Vorstand und Beirat der Regionalgruppe über. Aus ihnen gingen die Böblingerin Jutta Rebmann als Vorsitzende und Veit Heller, Sindelfingen, als Stellvertreter hervor.

Zwischenzeitlich musste die Gruppe jedoch ihre Aktivitäten weitgehend einstellen, da ein Jahresprogramm mangels einer ausreichenden Zahl an Ideenfindern aber auch an Teilnehmern derzeit schwierig ist. Dennoch ist die einst zur Vorsitzenden gewählte Jutta Rebmann weiterhin gerne die Ansprechpartnerin in der Region.

Jahresprogramm

Veranstaltungen der Gruppe werden an dieser Stelle veröffentlicht, sobald sie beschlossen sind. Informationen erhalten Sie über die Sprecherin der Regionalgruppe.

Sprecherin

Jutta Rebmann
Landhausstraße 28, 71032 Böblingen
Tel. 07031 669238
jr@jutta-rebmann.de

Beirat:

Rudolf Binder, Schönaich; Klaus Philippscheck, Sindelfingen; Dr. Jürgen Schedler, Holzgerlingen; Hans-Jürgen Sostmann, Böblingen; Rudolf Widmann, Ehningen.

Aufrufe: 61