großes repräsentatives Gebäude

Museum Alte Kulturen im Schloss und Bonatzbau Tübingen

(Titelbild: Universitätsbibliothek Tübingen, sog. Bonatzbau (erbaut von Paul Bonatz, 1912) Von atrost – Eigenes Werk, CC BY-SA 3.0 , LINK)

Museum Alte Kulturen im Schloss und Bonatzbau Tübingen

Führung: Barbara Honecker M.A.

Dienstag, 18. Oktober 2022 (Tagesführung) [Reisenr. 807]
Treffpunkt: 8.55 Uhr, Tübingen, Bahnhofsvorplatz
Ende: gegen 17.30 Uhr, Tübingen Hauptbahnhof

Preis (inkl. alle Führungen, Eintritt): € 39,– pro Person

Die alte Universitätsstadt Tübingen bietet viele Möglichkeiten, einen interessanten kulturellen Tag zu verbringen. In den Räumen des Schlosses besitzt die Tübinger Universität eine hochkarätige Sammlung, die seit den Funden im Lonetal zur Älteren Frühgeschichte überregionale Bedeutung erlangt hat. Wir werden am Nachmittag die Abteilungen der klassischen Archäologie besuchen. Das Archäologische Institut besitzt dort eine wenig bekannte Abgusssammlung fast aller wichtigen Skulpturen der griechischen und römischen Antike. Auch die Vasenabteilung ist bemerkenswert und zeugt von der langen Tradition des Faches der Klassischen Archäologie an der Universität.

Der Vormittag ist einem bedeutenden Bau des Stuttgarter Architekten Paul Bonatz gewidmet. Die alte Universitätsbibliothek in der Wilhelmstrasse war ein wichtiges Schlüsselwerk für ihn, bevor er den Wettbewerb für den Bahnhof in Stuttgart gewinnen konnte. Heute befindet sich unter anderem die Graphische Sammlung des Kunsthistorischen Instituts der Universität dort und wir werden mit der Leiterin einen Einblick in die Räumlichkeiten und die Sammlung nehmen. Anschließend geht es in den Sonderlesesaal, der noch aus der Erbauungszeit stammt und durch seine Ausstattung besonders sehenswert ist.

Die Gruppe trifft sich am Tübinger Hauptbahnhof und wird dann mit öffentlichen Verkehrsmitteln zum Bonatzbau fahren. Nach den Besichtigungen dort geht es zu Fuß durch die Innenstadt zum Schloss und von dort aus wieder zurück zum Hauptbahnhof. Für den Gang durch die Tübinger Innenstadt benötigen Sie eine gewisse Trittsicherheit und festes Schuhwerk.

18. Okt. 2022, 8:55-17:30

Aufrufe: 15