Die Broschüren des SHB

. . . . . .

Die Broschüren des SHB

Folgende Broschüren können Sie über den Schwäbischen Heimatbund erwerben. Bitte nehmen Sie mit uns Kontakt auf.

Übersicht

Für weitere Informationen zur jeweiligen Publikation klicken Sie bitte auf den Titel.

Die Broschüren im Einzelnen

Sonderheft Schwäbische Heimat.
Schutzgebiete des Schwäbischen Heimatbundes

November 1991, 106 Seiten, zahlreiche, durchweg farbige Abbildungen.
Preis: 4,- €
Seit seiner Gründung im Jahr 1909 setzt sich der Schwäbische Heimatbund für Natur und Landschaft ein. Seit mittlerweile mehr als 60 Jahren befinden sich rund 300 naturkundlich interessante Grundstücke zwischen Hohenlohe und Oberschwaben, Schönbuch und Ostalb mit einer Fläche von über 200 Hektar im Eigentum des Vereins. Mit diesem Sonderheft stellt der Schwäbische Heimatbund diese Schutzgebiete vor. Damit macht er deutlich, dass ihm der Naturschutz nicht nur ein theoretisches Anliegen ist.
Die Beschreibungen rücken den besonderen Charakter der Gebiete in den Vordergrund und zielen darauf ab, Lesern und Besuchern nicht nur die Schönheiten, sondern auch einen verantwortungsvollen Umgang mit den Flächen nahe zu bringen.

Bewahren, schützen und pflegen im Einklang mit der Natur.

Kulturlandschaftspreis 2012 des Schwäbischen Heimatbundes und des Sparkassenverbandes Baden-Württemberg, Text: Volker Kracht. Sonderdruck aus der "Schwäbischen Heimat" 2012/4, 24 Seiten, zahlreiche durchweg farbige Abbildungen.
Preis: kostenlos (zzgl. Versand)

In diesem Sonderdruck werden die Preisträger des Kulturlandschaftspreises vorgestellt, den der Schwäbische Heimatbund gemeinsam mit dem Sparkassenverband Baden-Württemberg alljährlich auslobt.

Weitere Informationen zum Thema ‚Kulturlandschaftspreis'

Von der Tabakscheune zur Nachkriegs-Fabrikantenvilla.

Denkmalschutzpreis Baden-Württemberg 2010 des Schwäbischen Heimatbundes, des Landesvereins Badische Heimat und der Denkmalstiftung Baden-Württemberg für Kulturdenkmale in Baden-Württemberg. Text: Gerhard Kabierske. Sonderdruck aus der "Schwäbischen Heimat" 2011/3, 28 Seiten, zahlreiche durchweg farbige Abbildungen.
Preis: kostenlos (zzgl. Versand)
In diesem Sonderdruck werden die Preisträger des Denkmalschutzpreises Baden-Württemberg vorgestellt, den der Schwäbische Heimatbund und der Landesverein Badische Heimat mit Unterstützung der Wüstenrot-Stiftung alljährlich für Kulturdenkmale in Baden-Württemberg ausloben. Der Preis ist eine Auszeichnung für die beispielhafte denkmalpflegerische Leistung, die Privatpersonen für die Erhaltung und Pflege ihres Eigentums in Baden-Württemberg erbracht haben.

Weitere Informationen zum Thema ‚Denkmalschutzpreis'

Historische Dorfanalyse Heudorf 1999-2003.

Herausgegeben von der Projektgruppe Heudorf, Redaktion Dr. Bernd Langner (SHB), 2003.
Preis: 15,- Euro (zzgl. Versand)

Mit dem Blick in die Vergangenheit die Zukunft gestelten - dies ist das Thema, mit dem sich Heudorfer Bürger intensiv beschäftigt haben. Nur wer die Geschichte seines Dorfes kennt, ist in der Lage, dessen Fortentwicklung so zu gestalten, dass die in Jahrhunderten gewachsene Persönlichkeit auch für künftige Generationen erhalten bleibt. Planungsrelevanz, bürgerschaftliches Engagement und Identitätsstiftung sind die drei Pfeiler, auf denen dieses und weitere Projekte stehen.

Ausführliche Informationen zur Dorfanalyse Heudorf

Schwäbischer Heimatbund - Kultur- und Studienreisen 2016.

Führungen - Tagesfahrten - Studienreisen. ca. 160 illustrierte Seiten.
Preis: kostenlos (versandkostenfrei)
Im Reiseprogramm 2016 erwarten Sie abwechslungsreiche Ziele und Themen: Landes- und naturkundliche, historische und kunstgeschichtliche Studienreisen, Tagesfahrten und Führungen, (Rad-)Wanderstudienreisen und wissenschaftliche Seminare. Kurz: ein Bogen, der sich auf den Spuren Schwäbischer Geschichte durch ganz Europ spannt.
Der Schwäbische Heimatbund bietet keine Reisen 'von der Stange'. Jede Fahrt wird individuell ausgearbeitet und durchgeführt. Kenner ihres Faches begleiten Sie. Die Teilnahme am SHB-Reiseprogramm ist auch nicht nur auf die Mitglieder beschränkt. Gäste sind herzlich willkommen.

Weitere Informationen zu unserem Reiseprogramm