Willkommen beim Schwäbischen Heimatbund

. . . . . .

Willkommen beim Schwäbischen Heimatbund

+++ Neuigkeiten +++

Landkarte Aktuelle Programme und Berichte der Orts- und Regionalgruppen | Heilbronn | Stuttgart | Göppingen-Geislingen | Tübingen | Herrenberg-Gäu | Ulm | Stromberg-Mittlere Enz | Leonberg | Kirchheim/Teck | Nürtingen | Kalkofen Untermarchtal im April 2017 wieder geöffnet

Tag der Artenvielfalt am 18.6.2017 im Biosphärengebiet Alb.

Einladung zur Mitgliederversammlung des Gesamtvereins am 24.6.2017 in Tübingen.

Schriftzug Vermächtnisse, Zustiftungen und Spenden bewirken viel Gutes: Für die Natur- und Kulturlandschaft sowie für die Denkmalpflege in Tübingen setzt sich die Schmidmaier-Rube-Stiftung ein.

Historische Inhaltsverzeichnisse unserer Zeitschrift 1909–1934 und 1950–1969.

Vom Umgang mit der Vergangenheit! Umbenennung von Straßen, Aberkennung von Auszeichnungen?

Mitmachen! Spannende Aufgaben für ehrenamtlich Interessierte. Dazu bedenkenswerte Anmerkungen zum Thema Ehrenamt.

Baukultur als Bildungsauftrag - ein Positionspapier

Geschenktipps: Jahresabonnement der "Schwäbischen Heimat" oder eine Mitgliedschaft

Studienreisen 2017 mit Taxi-Service. Kennen Sie schon unsere Reiseleiterinnen und -leiter?

Unsere Standpunkte: Heimat-Schwindel | Pirschgänge Böblingen | Lebensraum Blütenwiese | Regenerative Energien | Solaranlagen und Baukultur | Stuttgart 21 | Streuobstwiesen

Aktuelle Informationen per E-Mail: Tragen Sie sich für den SHB-Infobrief ein.

Unsere Stützen
Alles über die Partner des SHB

Schwäbische Heimat Dauerinhaltsverzeichnis 1950-2017

Titel des Reiseprospekts

Schnupperreisen für Neueinsteiger

Zum Kennenlernen seines besonderen Reiseprogramms bietet der Schwäbische Heimatbund zwischen Juni und September 2017 sechs Tagestouren zum Begrüßungspreis an.

Biene auf einer Blüte

Blumenwiesen gefährdet!

Obwohl besonders artenreiche Blumenwiesen unter Schutz stehen, droht der eklatante Verlust der Artenvielfalt durch Intensivst-Nutzung und frühe Mahd. Die Mitglieder des Schwäbische Heimatbundes fordern den umgehenden Stopp dieser Entwicklung.

Farbzeichnung von sieben Personen vor einem Schloss (c) Wikipedia

Schwerpunkt-Exkursionen 2017

Den Schwaben auf der Spur – bis Juni 2017 laden wir Sie ein zu sechs ein- und mehrtägigen Exkursionen zur Geschichte, den Menschen und zur Identität Schwabens.

Gebäude des SHB-Naturschutzzentrums

Das Moor erleben!

Aktiver Naturschutz des Schwäbischen Heimatbundes im Pfrunger-Burgweiler Ried mit Lehrpfaden und Ausstellung: Das Naturschutzzentrum mit dem Jahresprogramm 2017!.

junge Frau mit Rechen

Ausschreibung Kulturlandschaftspreis 2017

Bewerbungsfrist bis 15.6.2017 verlängert! mit Verleihung des Jugendpreises! | Informationen über die Preisträger 2016.

Titelseite

Die "Schwäbische Heimat"

Titel und Inhaltsangabe der aktuellen Ausgabe 2017/2 mit vielen interessanten Beiträgen über den schwäbischen Juden Fritz Frank, über die Frage, warum wir "Schwaben" sind, über frühe Hexenverfolgung in Ravensburg und am Bodensee, schreibende Nonnen, das Kulturdenkmal Inselbad Untertürkheim, Nutzpflanzen als kulturelles Erbe, den Esslinger Botanischen Reiseverein, die Villinger Fasnet und vieles mehr.

Titel des Reiseprospekts

Mit dem Heimatbund unterwegs

Auch 2017 erwarten Sie wieder spannende und interessante Ziele und Themen in unserem Reiseprogramm der besonderen Art. Hier finden sie alle Informationen ... | Zahlreiche Exkursionen führen wir zu unseren Schwerpunktthemen Den Schwaben auf der Spur und Die Reformation und ihre Folgen durch.

Tankstelle bei Nacht

Denkmalschutzpreis 2016

Die Preisträger stehen fest! Lesen Sie mehr über die beispielhaften Sanierungen – und außerdem über alle Preisträger seit 1978 mit ausführlichen Beschreibungen und Abbildungen.

zerfallenes Gewölbe

Böblinger Pirschgänge

Unser Standpunkt: Bund lässt auf eigenem Grund und Boden ein Kulturdenkmal von besonderer Bedeutung zerfallen. SHB: Pirschgänge sind kein Kulturmüll, den man sich selbst überlassen darf!

Altstadthäuser im Ausschnitt

Heimatbund fordert den Erhalt historischer Bausubstanz in Reutlingen

Mit einem offenen Brief an Oberbürgermeisterin Barbara Bosch und den Reutlinger Gemeinderat macht der Schwäbische Heimatbund auf die prekäre Lage von drei denkmalgeschützten Gebäuden in der Reutlinger Oberamteistraße aufmerksam.

gelbes Ortsschild

Heimat-Schwindel, Gastfreundschaft

Vom Umgang mit der Gastfreundschaft, wenn es um die Heimat in Deutschland geht – ein Standpunkt!

Titelseite

Zur Geschichte des Heimatbundes von seiner Gründung bis heute

Unter dem Titel »Die schwäbische Heimat in ihrer Eigenart zu schützen ... « ist ein Buch mit zahlreichen Beiträgen erschienen, das Mitglieder zum Sonderpreis erhalten.

Häuser am Ortsrand

10 Punkte gegen den Landschaftsverbrauch

Die SHB-Broschüre »Heimat stärken – Landschaftsverbrauch eindämmen« mit den zehn Forderungen des Schwäbischen Heimatbundes zum Herunterladen.