Das Titelbild der Ausgabe 2018/4

. . . . . .

Das Titelbild der Ausgabe 2018/4

Titelblatt der aktuellen Ausgabe mit einer Reiterfigur

Das Titelbild zeigt den Unlinger Reiter, der im Sommer 2016 bei Rettungsgrabungen am Fuße des Bussens gefunden wurde. Die 9,2 cm lange Bronzestatuette aus dem Tiefen Ried und älteste in Deutschland bekannte Reiterdarstellung stammt aus dem Zentralgrab eines Grabhügels. Ein Reiter mit überlangen Armen, prominenter Nase und spitzem Kinn reitet auf einem zweiköpfigen Pferd. Die in den italischen Raum weisenden Pferdehäupter besitzen Mähnen, spitze Ohren und je ein rüsselförmiges Maul.
Klicken Sie hier, um zur Inhaltsangabe zurückzukehren...