Regionalgruppe Böblingen-Sindelfingen-Herrenberg

. . . . . .

Regionalgruppe Böblingen-Sindelfingen-Herrenberg

Blick auf die Zehntscheuer in Böblingen

Die Zehntscheuer in Böblingen beherbergt die Städtische Galerie und das Bauernkriegs-Museum.

Gründungsversammlung am 23. Februar 2006

Fritz-Eberhard Griesinger, Vorsitzender des Schwäbischen Heimatbundes, hatte es sich nicht nehmen lassen zur Gründungsversammlung der Regionalgruppe Böblingen des Schwäbischen Heimatbundes in die Städtische galerie contact nach Böblingen zu kommen.

Der Einladung des Heimatbundes zur Gründung einer Regionalgruppe, die im wesentlichen die Belange der Region um die Städte Sindelfingen, Herrenberg und Böblingen abdecken soll, waren an die vierzig Mitglieder gefolgt. Nach seiner Begrüßung leitete Fritz-Eberhard Griesinger zu den Wahlen für Vorstand und Beirat der Regionalgruppe über.

Aus ihnen gingen die Böblingerin Jutta Rebmann als Vorsitzende und Veit Heller, Sindelfingen als Stellvertreter hervor. Zum Schatzmeister wurde Ewald Conradt, Sindelfingen gewählt. Dem Beirat gehören Rudolf Binder, Schönaich; Volker Mall, Herrenberg; Klaus Philippscheck, Sindelfingen; Dr. Jürgen Schedler, Holzgerlingen; Hans-Jürgen Sostmann, Böblingen und Rudolf Widmann, Ehningen an.

Im Anschluss an die Wahlen sprach Jutta Rebmann über Spielzeughersteller in Württemberg. Eine kleine Einführung, bei der die großen Württemberger Firmen Märklin und Steiff breiten Raum einnahmen, in der aber auch die heute noch in Böblingen ansässige Firma KIBRI vorgestellt wurde - ein Unternehmen, das,1895 gegründet, seit 1920 immer mehr von der allgemeinen Spielzeugproduktion auf Eisenbahnzubehör ausgerichtet wurde und heute die Nummer 2 der Weltrangliste beim Modellbau ist. Die Nummer 1 ist die in Gütenbach im Schwarzwald beheimatete Firma Faller. Das Dreigespann komplett macht der Modellbauer Vollmer, der letzte Weihnachten als erster das Geburtshaus Benedikts XVI. in Marktl am Inn auf den Modellbau-Markt bringen konnte. Eine ganz auf die Mitglieder des Schwäbischen Heimatbundes abgestimmte Führung durch die Spielzeugausstellung der Stadt Böblingen Karussell-Karussell beschloss die harmonische Gründungsversammlung.

Beim anschließenden geselligen Beisammensein bei Wein und Brezeln wurden erste Gespräche über künftige Aufgaben geführt. Ein Ziel der Gruppe wird sein, Anliegen aus der Region aufzuspüren, regionale Projekte zu unterstützen und aufzugreifen und mit dem Hauptverein zusammen in die Region hineinzuwirken.

Jahresprogramm

Veranstaltungen der Gruppe sind noch in der Planung und werden an dieser Stelle veröffentlicht, sobald sie beschlossen sind. Informationen erhalten Sie über die Vorsitzende der Regionalgruppe.

Vorstand der Gruppe
Vorsitzende1. StellvertreterSchatzmeister
Jutta Rebmann
Landhausstraße 28
71032 Böblingen
Tel. (07031) 669-238
jr[at]jutta-rebmann.de
Veit Heller
Sindelfingen
Ewald Conradt
Sindelfingen
Beirat: Rudolf Binder, Schönaich; Klaus Philippscheck, Sindelfingen; Dr. Jürgen Schedler, Holzgerlingen; Hans-Jürgen Sostmann, Böblingen; Rudolf Widmann, Ehningen.