Naturschutzzentrum : Information und Kontakt

. . . . . .

Naturschutzzentrum : Information und Kontakt

Logo des Naturschutzzentrums Wilhelmsdorf

Adresse

Naturschutzzentrum Wilhelmsdorf
der Stiftung Naturschutz Pfrunger-Burgweiler Ried
Riedweg 3
88271 Wilhelmsdorf
Tel. 07503 / 739
Fax 07503 / 91495
shb@-Zeichennaturschutzzentrum-wilhelmsdorf.de

Das Naturschutzzentrum liegt in der Trägerschaft der Stiftung Naturschutz Pfrunger-Burgweiler Ried, an der fachlich und personell in der Hauptsache der Schwäbischen Heimatbund e.V. und die Gemeinde Wilhelmsdorf beteiligt sind. Finden Sie hier Fotos und Informationen über das neue Naturschutzzentrum mit Ausstellungs-, Vortrags- und Seminargebäude.

Logos des Schwäbischen Heimatbundes und der Gemeinde Wilhelmsdorf

Öffnungszeiten der Ausstellung

Finden Sie hier eine ausführliche Einführung in die neue Ausstellung!.

Ganzjährig

Dienstag bis Freitag von 13.30 Uhr bis 17.00 Uhr
Samstag, Sonn- und Feiertage von 11.00 bis 17.00 Uhr
an den Wochenenden in den Sommerferien von 10.00 bis 18.00 Uhr
Die Riedlehrpfade sind zu jeder Zeit zugänglich.

Eintrittspreise

Erwachsene (ermäßigt) 2,50 (2,00 )
Schüler ab 7 J. 1,50
Familienkarte 5,00

Jahreskarte Erwachsene 10,00
Jahreskarte Kinder ab 7 J. 4,50
Jahreskarte für Familien 20,00
Gruppenpreis (ab 20 Pers.) 2,00
Schulklassen/Kindergärten (ab 10 TN) 1,00 / Kind

Für BODO- und Bahnkunden (Ba-Wü-Ticket) gilt gegen Vorlage des gültigen Fahrausweises zusätzlich eine Ermäßigung von 1,- pro Erwachsenen und 0,50 pro Kind.

Bürozeiten

Montag bis Freitag,
8:00-12:00 Uhr, 14:00-17:00 Uhr

Anfahrtsskizze zum Naturschutzzentrum

Anreise

Mit dem Auto, Motorrad oder Fahrrad:

s. Skizze

Mit Zug oder Bus:

Ab dem Bahnhof Ravensburg bestehen Busverbindungen nach Wilhelmsdorf, des weiteren ab Überlingen, Pfullendorf und Ostrach.

Führungen

Führungen nach Vereinbarung. Für Familiengruppen bieten wir auch kindgerechte Führungen mit Naturerlebnisspielen an.

Veranstaltungsprogramm

Eine Online-Übersicht finden Sie hier.
Das aktuelle Jahresprogramm des Naturschutzzentrums erhalten Sie auch auf Anfrage per Post. Rufen Sie uns an oder schreiben Sie uns eine Nachricht. Das Programm liegt auch in vielen Rathäusern, Touristikbüros und Ladengeschäften im Raum Bodensee-Oberschwaben aus.

Mitarbeiter/innen

Hauptamtliche Fachkräfte

Pia Wilhelm, Diplom-Biologin, Naturpädagogin (Leiterin)
Margit Ackermann, Diplom-Biologin, Naturpädagogin
Sabine Behr
Nicole Buck

Wechselnde Mitarbeiter/innen:

1 Einsatzstelle für den Bundes-Freiwilligen-Dienst (Nachfolge Zivildienst) - zu besetzen ab Juli 2011
1 Einsatzstelle für das Freiwillige Ökologische Jahr (FÖJ, Träger: BDKJ) - zu besetzen ab September 2011
1 Praktikumsplatz (Studium, Berufsorientierung)
Honorarkräfte (Führungen, Vorträge)

Samstags-, Sonn- und Feiertagskräfte für die Besucherinformation und Betreuung der Ausstellung

Haben Sie Interesse? Rufen Sie an!

Freiwilliges Ökologisches Jahr

Das Naturschutzzentrum ist anerkannte Dienststelle für den Zivildienst (ZDL) und anerkannte Einsatzstelle für das freiwillig ökologische Jahr FÖJ (Träger: BDKJ). Interessenten mögen bitte anrufen oder eine Email ans Naturschutzzentrum senden.

Feiern Sie ein Jubiläum? Planen Sie eine Veranstaltung für Ihre Abteilung?

Suchen Sie ein Ziel für Ihren Vereins- oder Betriebsausflug, Ihr Jahrgangstreffen oder eine Familienfeierlichkeit? Dann buchen Sie eine Führung im SHB-Naturschutzzentrum.
Wir machen Ihnen ein abwechslungsreiches und individuelles Angebot. Preisabsprache bei telefonischer Anmeldung.

Schützen Sie die Natur!

Bitte helfen Sie, diese außergewöhnliche Landschaft zu schützen. Verlassen Sie nicht die Wege, betreten Sie nicht die besonders geschützten Bereiche und hinterlassen Sie keine Abfälle.
Danke!

Nutzen Sie bitte die öffentlichen Verkehrsmittel oder die Parkmöglichkeiten am Naturschutz- zentrum. Parken Sie nicht in der freien Landschaft auf forst- oder landwirtschaftlichen Wegen.