Vertrauensfragen. Der Anfang der Demokratie im Südwesten 1918–1924

. . . . . .

Vertrauensfragen. Der Anfang der Demokratie im Südwesten 1918–1924

Begleitprogramm zur Großen Landesausstellung "Vertrauensfragen. Der Anfang der Demokratie im Südwesten 1918–1924"

Sonderausstellung im Haus der Geschichte

Plakat mit Schrift

Titel des Plakats zur Ausstellung

Der Schwäbische Heimatbund organisiert gemeinsam mit dem Haus der Geschichte Baden-Württemberg ein umfangreiches Begleitprogramm zur Landesausstellung.

Wir organisieren Führungen und Exkursionen in Stuttgart, Buttenhausen und Karlsruhe und werden auch den Bauhausstätten Weimar und Dessau einen Besuch abstatten. Ausgewiesene Fachleute aus den Fachbereichen Geschichte, Kunstgeschichte, Architektur und Volkskunde werden Ihnen vor Ort die Ereignisse vor 100 Jahren vor Augen führen.

Eine kleine Reihe im Stuttgarter Hospitalhof mit drei Vorträgen am 25. März, 1. und 8. April 2019 rundet die in der Landesausstellung gewonnenen Erkenntnisse perfekt ab.

Das Begleitprogramm des Heimatbundes mit allen Terminen erscheint Ende 2018. Wir freuen uns auf Ihre Teilnahme.