Die wieder entdeckte Stadt

. . . . . .

Die wieder entdeckte Stadt

Vierte Tagung in der Reihe "Schwäbischer Städte-Tag: Forum für Städtebau und Denkmalpflege"

im Konzert- und Kongresszentrum Harmonie, Allee 28, in 74072 Heilbronn, Telefon 07131/562266
am Donnerstag, den 18. Oktober 2007.

schwarzweißansicht heilbronns

Veranstalter

Stadt Heilbronn - Schwäbischer Heimatbund e.V. - Architektenkammer Baden-Württemberg
gefördert von der Kreissparkasse Heilbronn

Aktuelle Untersuchungen zeigen: Die Stadt ist als Wohnort wieder beliebt. Immer mehr Bürger wollen dort wohnen, wo sich Beruf, Einkauf und Erlebnis ohne lange Anfahrtswege verbinden lassen. Nach Jahrzehnten der Stadtflucht gibt es den Trend zurück. Schon ist von einer Renaissance der Städte - und nicht nur der Großstädte - mit deren für Europa typischen Nutzungsmischung die Rede.

Die Motive für diese Entwicklung sind vielschichtig. Und sie bringen Chancen und Herausforderungen zugleich. Sind es vor allem die Älteren, die zurück wollen, oder suchen auch Familien mit Kindern in der Stadt ihre Heimat? Zieht es die Menschen ins Zentrum oder auch an den Stadtrand? Wo und wie können in der Stadt familiengerechte Wohnungen geschaffen werden? Welche Auswirkungen ergeben sich für Handel und städtische Einrichtungen?

Gemeinsam mit Stadtverwaltungen, Stadtplanern, Architekten und Bürgern sucht der 4. Schwäbische Städte-Tag nach Antworten. Denn viele Faktoren wirken zusammen, um die Stadt zur Heimat werden zu lassen.

Hier gelangen Sie zum Tagungsbericht.

Programm: