Verzauberte Adventsstimmung am Bodensee und zwei einzigartige Kunsthäuser

. . . . . .

Verzauberte Adventsstimmung am Bodensee und zwei einzigartige Kunsthäuser

Reise Nr. 64

Leitung: Stefanie Alber M.A.

Abreise: Samstag, 30. November 2019
Rückreise: Sonntag, 1. Dezember 2019 (2 Reisetage)
Abfahrt: 8.00 Uhr Stuttgart, Karlsplatz (Rückkehr zwischen 18.30 und 20.00 Uhr)
Zustieg: 8.40 Uhr "Parken und Mitnehmen" an der Autobahnausfahrt Herrenberg (Rückkehr zwischen 17.50 und 19.20 Uhr)

Unverbindliche Zeitangaben, Änderungen vorbehalten. Über etwaige Änderungen werden Sie ggf. rechtzeitig vor Abreise informiert.

zurück zum Reisekalender ...

Die bezaubernde Landschaft am östlichen Bodensee vor dem beeindruckenden Alpenpanorama bildet die Kulisse einer Reise, die vielfältige Kunst und Architektur mit dem besonderen Flair weihnachtlich geschmückter Städte und beschaulicher Weihnachtsmärkte verbindet.

Programm:

1. Tag: Von Stuttgart geht es über die Autobahn zur Hegau-Autobahnkapelle mit ihrer herausragenden, ganz besonderen Architektur. In Lindau entdecken wir dann die festliche Atmosphäre der Hafenweihnacht. Durch die einzigartige Lage verwandelt sich die Stadt in der Adventszeit zu einer Weihnachtsinsel mit einem der schönsten Weihnachtsmärkte. Die liebevoll geschmückten Marktstände vor der Kulisse des Bodensees wissen zu bezaubern. Auch die Altstadt ist glanzvoll dekoriert. Mit dem Weihnachtsschiff fahren wir bei Kaffee und Kuchen nach Bregenz zum wunderschönen Kunsthaus von Peter Zumthor. Sein Körper aus Glasplatten, Stahl und einer Steinmasse aus gegossenem Beton bildet im Innern Struktur und Raum. Von außen betrachtet wirkt das Gebäude wie ein Leuchtkörper. Es nimmt das wechselnde Licht des Himmels, das Dunstlicht des Sees in sich auf, strahlt Licht und Farbe zurück und lässt, je nach Blickwinkel, Tageszeit und Witterung etwas von seinem Innenleben erahnen. Bei einer Architekturführung erfahren wir alles über das einzigartige Gebäude und blicken auch hinter dessen Kulissen. Natürlich besuchen wir auch die aktuelle Ausstellung. Ein festliches Adventsmenü beschließt den Tag. Übernachtung in Dornbirn.

2. Tag: St. Gallen, die Sternenstadt, ist besonders weihnachtlich geschmückt. Der Weihnachtsmarkt erstreckt sich vom Waaghaus über den Bohl bis zur Marktgasse. Händler von nah und fern verkaufen hier Krippen, Krippenfiguren, Christbaumschmuck, Geschenkartikel, Kerzen, Schmuck oder Spielsachen. Das Forum Würth in Rorschach zeigt auf rund 600qm Ausstellungsfläche regelmäßig wechselnde Ausstellungen zeitgenössischer Kunst. Auch hier verbinden wir Form und Inhalt: die einzigartige Architektur entdecken wir in einer Architekturführung und erkunden dann die aktuelle Ausstellung. Danach Rückfahrt nach Stuttgart.

Leistungen:

Preis:

€ 365,- pro Person im Doppelzimmer
€ 390,- pro Person im Einzelzimmer

Getränke zum Abendessen sind mit Ausnahme des Aperitifs nicht im Reisepreis enthalten.

Reisepapiere für deutsche Staatsangehörige:

gültiger Personalausweis oder Reisepass

Zu Mindestteilnehmerzahl, Absagefrist und Gruppengröße siehe unsere Allgemeinen Hinweise.

Beachten Sie bitte auch unsere Reisebedingungen sowie unseren Taxiservice.