Bayern erinnert sich seiner Historie:

. . . . . .

Bayern erinnert sich seiner Historie:

Das Bayerische Nationalmuseum in München und das neue Museum der Bayerischen Geschichte in Regensburg

Mit Besuch der Bayerischen Landesausstellung 2019 "Hundert Schätze aus tausend Jahren"

Reise Nr. 56

Leitung: Prof. Dr. Franz Quarthal

Abreise: Dienstag, 8. Oktober 2019
Rückreise: Donnerstag, 10. Oktober 2019 (3 Reisetage)
Abfahrt: 8.00 Uhr Stuttgart, Karlsplatz (Rückkehr zwischen 18.30 und 20.00 Uhr)
Zustiege (nur Hinfahrt): 8.40 Uhr Wendlingen, Busbahnhof, 9.15 Uhr Autobahnraststätte Seligweiler (Ulm-Ost)

Unverbindliche Zeitangaben, Änderungen vorbehalten.
Über etwaige Änderungen werden Sie ggf. rechtzeitig vor Abreise informiert.

zurück zum Reisekalender ...

Das Jahr 2019 bietet eine besonders gute Gelegenheit, sich mit der Geschichte Bayerns auseinanderzusetzen: in einem etablierten und einem ganz neuen Zentrum der Erinnerung und der kulturellen Selbstvergewisserung.

Die älteste Sammlung, die wertvolle Objekte von der Romanik bis zum Jugendstil zu Geschichte und Kultur Bayerns besitzt, ist das Bayerische Nationalmuseum in München. Es zählt zu den großen europäischen Museen, die sowohl der Bildenden Kunst als auch der Kulturgeschichte gewidmet sind. Den Kern der Sammlungen bildet der königliche Kunstbesitz der Wittelsbacher, doch die vielseitigen Bestände greifen weit über die Grenzen Bayerns hinaus. In stilistisch auf die Sammlungsobjekte bezogenen Ausstellungsräumen werden die verschiedenen kulturgeschichtlichen Epochen von der Spätantike über das Mittelalter, die Renaissance, den Barock und das 19. Jahrhundert bis zum Jugendstil lebendig. Ausgewählte Fachabteilungen wie die Sammlungen der Porzellane, Elfenbeine, Musikinstrumente, Möbel, Textilien, Goldschmiedekunst und Waffen vermitteln ein anschauliches Bild europäischer Kunst und Geschichte.

Im Mai 2019 bekommt Bayern nun mit dem Museum der Bayerischen Geschichte in Regensburg - repräsentativ gelegen an der Donau, in unmittelbarer Nähe der mittelalterlichen Donaubrücke - ein neues Zentrum historischen Erinnerns für seine jüngere Geschichte. Ein Schwerpunkt liegt auf der Demokratiegeschichte Bayerns.

Ebenfalls 2019 beherbergt das neue Museum die Bayerische Landesausstellung "Hundert Schätze aus tausend Jahren". Einhundert spannende und hochrangige Exponate von Museen aus Bayern, Deutschland und Europa beleuchten über ein Jahrtausend bayerischer Geschichte zwischen dem 6. Jahrhundert und 1800. Ausgewählte Stücke, die alle eine eigene Geschichte erzählen, veranschaulichen historische Entwicklungen aus den bayerischen Regionen und ermöglichen spannende Einblicke in vergangene Zeiten. Der Bogen reicht von goldglänzenden Schätzen bis hin zum alltäglichen Objekt, das vieles über die Lebenswirklichkeiten in früheren Zeiten aussagen kann. Ergänzt wird die Schau durch zehn biografische Skizzen von Menschen verschiedener gesellschaftlicher Schichten, gleichsam Gesichter der jeweiligen Zeit. Ritter, jüdische Ärztin, Kaufmann, Bauerntochter, Dorfgeistlicher und andere Figuren begleiten in die Vergangenheit und schildern aus ihrer Sicht den Lauf der Zeiten.

Programm:

1. Tag: Bayerns Schätze in München: Stuttgart - München (wichtige Stücke der Sammlung des Bayerischen Nationalmuseums) - Regensburg (2 Übernachtungen).

2. Tag: Regensburg - Bayerns neues Museum und die Landesausstellung: Im Museum der Bayerischen Geschichte setzen wir uns mit dessen Sammlungen und ihrem Erklärungswert für die bayerische Geschichte auseinander. Zudem besuchen wir die Landesausstellung "Hundert Schätze aus tausend Jahren".

3. Tag: Spurensuche in Regensburg: Ein Rundgang durch Regensburg ergänzt den Überblick über die bayerische Geschichte. Anschließend Heimfahrt nach Stuttgart.

Leistungen:

Preis:

€ 455,- pro Person im Doppelzimmer
€ 520,- pro Person im Einzelzimmer

Außer beim Frühstück sind Getränke zu den Mahlzeiten nicht im Preis enthalten.

Zu Mindestteilnehmerzahl, Absagefrist und Gruppengröße siehe unsere Allgemeinen Hinweise.

Beachten Sie bitte auch unsere Reisebedingungen sowie unseren Taxiservice.