Aktion Irrenberg 2017

. . . . . .

Aktion Irrenberg 2017

Pflegemaßnahme im Naturschutzgebiet des Schwäbischen Heimatbundes

Reise Nr. 42

Samstag, 22. Juli 2017 (Tagesfahrt)
Abfahrt: 8.00 Uhr Stuttgart, Karlsplatz
Zustiegsmöglichkeiten nach Vereinbarung an der Strecke Stuttgart – Tübingen – Hechingen – Irrenberg

Treffpunkt für Selbstfahrer: 9.00 Uhr am unteren Hang des Naturschutzgebietes (Zufahrt von Streichen her). Anfahrtsskizzen können bei der Geschäftsstelle angefordert werden.

« zurück zum Reisekalender ...

Ein großer Teil des Naturschutzgebietes Irrenberg bei Balingen befindet sich im Besitz des Schwäbischen Heimatbundes. Zur Erhaltung seines schutzwürdigen Zustandes bedarf es einer jährlichen Mahd und eines systematischen und pfleglichen Ausholzens. Die für übliche landwirtschaftliche Maschinen unzugänglichen Steilhänge werden in der Woche vor der Aktion durch freiwillige Mäher vom Heimatverein Kohlraisle aus Tieringen ausgemäht. Das Mähgut wird bei der Aktion zusammengerecht, auf Plastikplanen zum unteren Hangweg geschleift und von dort abgefahren.

Der Schwäbische Heimatbund bittet seine Mitglieder sowie alle naturverbundenen Gäste, nach Kräften an dieser schon zur Tradition gewordenen Pflegeaktion mitzuwirken, die ganz nebenbei auch ein sehr vergnügliches und geselliges Unternehmen ist. Die Busfahrt ist kostenlos, für gute Bewirtung ist gesorgt.

Bitte nehmen Sie feste Wanderstiefel, Regen- und Sonnenschutz sowie Arbeitshandschuhe mit. Bei Regenwetter empfiehlt sich Ersatzkleidung zum Wechseln.

Wir bitten auch Teilnehmer, die mit dem eigenem PKW anreisen, um Anmeldung bei der Geschäftsstelle.

Beachten Sie bitte auch unsere Allgemeinen Hinweise, die Reisebedingungen sowie unseren Taxiservice.