Meisterwerke spätmittelalterlicher Schnitzaltäre am Oberrhein:

. . . . . .

Meisterwerke spätmittelalterlicher Schnitzaltäre am Oberrhein:

Die Retabeln von Niederrotweil, Breisach und Freiburg im Breisgau

Reise Nr. 40

Leitung: Prof. Dr. Franz Quarthal

Donnerstag, 25. Juli 2019 (Tagesfahrt)
Abfahrt: 7.30 Uhr Stuttgart, Karlsplatz
Zustieg: 8.30 Uhr Karlsruhe, Busbahnhof hinter dem Hauptbahnhof

zurück zum Reisekalender ...

Die Oberrheinlandschaft um den Kaiserstuhl zählt zu ihren Schätzen drei der hervorragendsten Schnitzaltäre im deutschen Südwesten.

Der kleine Ort Niederrotweil birgt ein besonderes Meisterwerk spätgotischer Schnitzkunst des Meisters HL, dem auch der wenig spätere, noch eindrucksvollere Marienkrönungsaltar im Breisacher Münster zugeschrieben wird. Die großen Fresken an der Westseite des Breisacher Münsters gelten zu Recht als ein herausragendes Meisterwerk Martin Schongauers. Den Abschluss des Tages bildet die Besichtigung des Marienaltars Hans Baldung Griens im Freiburger Münster, eines der eindrücklichen Werke der Spiritualität des beginnenden 16. Jahrhunderts.

Programm:

Niederrotweil (Marienaltar des Meisters HL in der Kirche St. Michael) - Breisach (Stephansmünster mit Schnitzaltar des Meisters HL und Fresken von Martin Schongauer) - Freiburg (Marienaltar von Hans Baldung Grien im Münster Unserer Lieben Frau).

Leistungen:

Preis:

98, € pro Person

Beachten Sie bitte auch unsere Allgemeinen Hinweise, die Reisebedingungen sowie unseren Taxiservice.