Der Sonderpreis Kleindenkmale

. . . . . .

Der Sonderpreis Kleindenkmale

Wegkreuz

Bei der jährlichen Verleihung des Kulturlandschaftspreises werden seit dem Jahr 2000 vorbildliche Aktionen zum Erhalt und Schutz dieser unsere Kulturlandschaft in ganz besonderem Maß prägenden Denkmalgattung mit einem Sonderpreis für Kleindenkmale ausgezeichnet.

Preiswürdig sind Maßnahmen zum Schutz, zur Erfassung, Pflege und Renovierung von Kleindenkmalen, wie etwa steinerne Gruhbänke, Sühnekreuze, Gedenksteine, Feld- und Wegkreuze, Bildstöcke, Wegweiser, Stundensteine, Trockenmauern ...