Willkommen beim Schwäbischen Heimatbund

. . . . . .

Willkommen beim Schwäbischen Heimatbund

+++ Termine +++

11.11.2019 | Regionalgruppe Nürtingen: Vortrag Zwischen Kunst und Propaganda - Der Spielfilm im Nationalsozialismus

14.11.2019 | Regionalgruppe Stuttgart: Vortrag Bringen uns Wetter und Klima um?

23.11.2019 | Tagesfahrt | Van Gogh und Deutschland

+++ SHB Social +++

weißes F auf blauem GrundDer Heimatbund auf Facebook.

+++ Neuigkeiten +++

Landkarte Aktuelle Programme und Berichte der Orts- und Regionalgruppen | Heilbronn | Stuttgart | Göppingen-Geislingen | Tübingen | Herrenberg-Gäu | Ulm | Stromberg-Mittlere Enz | Leonberg | Kirchheim/Teck | Nürtingen | Kalkofen Untermarchtal ab April 2018 wieder geöffnet

Schriftzug Vermächtnisse, Zustiftungen und Spenden bewirken viel Gutes: Für die Natur- und Kulturlandschaft sowie für die Denkmalpflege in Tübingen setzt sich die Schmidmaier-Rube-Stiftung ein.

Historische Inhaltsverzeichnisse unserer Zeitschrift 1909–1934 und 1950–1969.

Mitmachen! Spannende Aufgaben für ehrenamtlich Interessierte. Dazu bedenkenswerte Anmerkungen zum Thema Ehrenamt.

Baukultur als Bildungsauftrag - ein Positionspapier

Geschenktipps: Jahresabonnement der "Schwäbischen Heimat" oder eine Mitgliedschaft

Studienreisen 2019 mit Taxi-Service. Kennen Sie schon unsere Reiseleiterinnen und -leiter?

Unsere Standpunkte: Heimat-Schwindel | Pirschgänge Böblingen | Lebensraum Blütenwiese | Regenerative Energien | Solaranlagen und Baukultur | Stuttgart 21 | Streuobstwiesen

Das Buch zur Geschichte des Heimatbundes von seiner Gründung bis heute – für Mitglieder zum Sonderpreis

Schwäbische Heimat Dauerinhaltsverzeichnis 1950-heute

Foto eines modernen Gebäudes am Wasser

Einladung zum 15. Schwäbischen Städte-Tag in Stuttgart

Unter dem Titel Bauen am und mit Wasser zeigt unsere Tagung am 19.11.2019 Beispiele eines gelungenen Bauens am und mit Wasser und blickt dabei auch auf die Stadtplanung in Stuttgart | zum Faltblatt.

Männerportrait

Feierliche Verleihung des Gustav-Schwab-Preises

Der Träger des Gustav-Schwab-Preises 2019 ist Dr. Johannes Moosdiele-Hitzler. Er wurde am 8.11.2019 geehrt und dankte mit einem Vortrag über Franziska von Hohenheim.

Telefonanschluss gestört

Leider ist die Geschäftsstelle derzeit telefonisch nur schwer zu erreichen. Zu den Bürozeiten leiten wir den Anschluss soweit möglich auf unsere Mobilgeräte um. Wir arbeiten daran, das Problem zu lösen, und bitten um Ihr Verständnis.

Titelseite

Die "Schwäbische Heimat"

Titel und Inhaltsangabe der aktuellen Ausgabe 2019/4 mit vielen interessanten Beiträgen über Schäferläufe, über Weinbau und Stadtentwicklung, über die tragbare Nachtwächterkontrolluhr, die Bereitschaftspolizei Göppingen nach 1945, einen historischen Kalkofen und vieles mehr.

Deckengemälde. Foto: https://en.wikipedia.org/wiki/de:Giovanni_Battista_Tiepolo Ausschnitt | Eigenes Werk, CC0, https://commons.wikimedia.org/w/index.php?curid=159404

Ausstellungs- und Museumsreisen 2019/2020

Schon ab September 2019 haben wir außerhalb des Jahreskatalogs spannende Studienreisen zu ausgesuchten Ausstellungen für Sie ausgewählt. Hier finden Sie alle Informationen dazu.

Mann mit Arbeitsgerät zwischen Bäumen

Schwäbischer Heimatbund sieht Trockenwiese in Gefahr

Die Regionalgruppe Herrenberg-Gäu sieht mit großer Sorge die Ausbreitung der Robinien auf den SHB-Flächen am Grafenberg in Kayh.

Buchstaben

Gemeinsame Fahrt mit dem Deutsch Türkischen Forum

Am 6.12.2019 führt uns eine Fahrt nach Karlsruhe zur Großen Landesausstellung Kaiser und Sultan - Nachbarn in Europas Mitte 1600-1700.

Schloss auf einem Felsen. Foto: -donald- - Eigenes Werk, CC BY-SA 3.0, https://commons.wikimedia.org/w/index.php?curid=9967520

Windkraftanlagen gefährden Schloss Lichtenstein

Was ist der Umgebungsschutz eines Kulturdenkmals von nationaler Bedeutung wert? Der Heimatbund fordert das Land zur Berufung gegen Gerichtsurteil auf und unterstützt eine Petition.

repräsentatives Gebäude. Foto: Schlaier - Eigenes Werk, CC BY-SA 3.0, https://commons.wikimedia.org/w/index.php?curid=14546968

Heimatbund gegen Opernumbau!

Der SHB stellt in einem Positionspapier seine Ideen für das künftige Stuttgarter Kulturquartier vor: Neues wagen und doch Stadtidentität wahren!

Biene an einem Blütenstengel. Foto: Wikipedia, Benutzer soebe, veröffentlicht unter den Bedingungen der GNU-Lizenz für freie Dokumentation

So stoppen wir das Artensterben nicht!

Der SHB fordert, dafür zu sorgen, dass unsere Agrarlandschaft Zug um Zug wieder zu einer Kulturlandschaft wird, die der Artenvielfalt dient – und damit uns allen!

Biene auf einer Blüte

Blumenwiesen gefährdet!

Obwohl besonders artenreiche Blumenwiesen unter Schutz stehen, droht der eklatante Verlust der Artenvielfalt durch Intensivst-Nutzung und frühe Mahd. Die Mitglieder des Schwäbische Heimatbundes fordern den umgehenden Stopp dieser Entwicklung.

Gebäude des SHB-Naturschutzzentrums

Das Moor erleben!

Aktiver Naturschutz des Schwäbischen Heimatbundes im Pfrunger-Burgweiler Ried mit Lehrpfaden und Ausstellung: Das Naturschutzzentrum mit dem Jahresprogramm 2019!.

Zeichnung

Stuttgarter Panoramaweg

Schwäbischer Heimatbund stellt Vorschläge zur Nutzung der denkmalgeschützten Gleisanlagen im künftigen Rosensteinquartier vor.

Häuser am Ortsrand

10 Punkte gegen den Landschaftsverbrauch

Die SHB-Broschüre »Heimat stärken – Landschaftsverbrauch eindämmen« mit den zehn Forderungen des Schwäbischen Heimatbundes zum Herunterladen.